Startseite » Programme » Ghana: Nachhaltige Energieversorgung

Ghana: Nachhaltige Energieversorgung

Der Umweltschutz liegt dir am Herzen und du möchtest dich aktiv dafür einsetzen? Dann hilf als Mitarbeiter im Köhlerei Projekt an der traumhaften Küste Ghanas mit! Setze dich für den Erhalt der natürlichen Ressourcen ein und  unterstütze das Team bei der Herstellung von nachhaltiger Holzkohle aus Bambus. Auch in den Bereichen Akquisition, Vertrieb und Marketing kannst du Einsatz zeigen.

Farmarbeit im Holzkohle-Projekt

Deine Einsatzstelle liegt in Axim in einem paradiesischen Resort und wird von einem deutschen Ehepaar geleitet. Die Leiter bieten der lokalen Bevölkerung mit diesem Programm sichere Arbeitsplätze und Bildungsmöglichkeiten. Gleichzeitig setzen sich aktiv für den Umweltschutz ein.

Als ebenbürtiger Mitarbeiter übernimmst du Aufgaben in allen Bereichen der Bambuskohle-Herstellung. Du hilfst etwa Arbeitsabläufe zu optimieren, Produkte abzupacken, den Vertrieb voranzubringen und die Kohle zu transportieren. Verfügst du über Marketingkenntnisse? Dann kannst du auch in diesem Bereich mitarbeiten und Fortbildungen deiner Mitarbeiter begleiten oder sogar selbst durchführen. Momentan wird der Brennstoff vor allem für den lokalen Markt produziert. Langfristig sollen jedoch auch der Exportmarkt und die Produktion ausgebaut werden. Bei diesen Aufgaben benötigt das Projekt Unterstützung von Freiwilligen – nutze diese Chance und engagiere dich!

Voraussetzungen

Du solltest dich für Naturschutz und den Herstellungsprozess von Bambuskohle interessieren. Außerdem solltest du gut Englisch sprechen können und körperlich fit sein. Vorkenntnisse in einem der Tätigkeitsbereiche sind vorteilhaft, aber nicht erforderlich.

Ankunft und Orientierungs-Programm

In Takoradi angekommen, holt dich das Team vor Ort ab und bringt dich direkt zu deiner Einsatzstelle. Hier befindet sich auch deine Unterbringung. Vor Ort nimmst du an einem Orientierungs-Programm teil, in dem du lernst dich in deiner neuen Umgebung zurechtzufinden. Außerdem erhältst du vom Team wichtige Tipps und Informationen zum Leben in Ghana. Zusätzlich wird dir ein „Pate“ oder eine „Patin“ zugeteilt, der oder die dir während deines gesamten Aufenthaltes an dieser Einsatzstelle als Ansprechpartner zu Verfügung steht.

Unterkunft & Verpflegung in Ghana

Während deines Aufenthaltes in Ghana wohnst du zusammen mit anderen Teilnehmern im Workers Village auf einer Lodge in Axim. Du wohnst direkt am Meer gleich an einem wunderschönen Sandstrand und einem tropischem Garten. Frühstück und Abendessen sind im Programmpreis inbegriffen. Das Leben dort ist sehr eco-friendly, z.B. kommt das Gemüse aus biologischem Anbau.

Programme in Ghana kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht ohne Aufpreis Programmkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer je Programm – in der Regel 4 Wochen – eingehalten werden.

Freizeitaktivitäten in Ghana

Palmen zieren die Sandstrände des traumhaften Orts Axim an der Küste Ghanas. Baden, Wassersport, Naturgenuss… Es bieten sich allerhand Aktivitäten an. Außerdem kann man in Ghana den immergrünen Regenwald, Wildtierreservate und National Parks erkunden. Ausflüge solltest du allerdings stets gemeinsam mit anderen Teilnehmern unternehmen und dich nicht alleine auf Reisen begeben. Das Team vor Ort gibt dir gerne zusätzliche Tipps zu den Freizeitmöglichkeiten in Ghana.

Wichtige Infos zur ausrichtenden Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet in allen Zielländern mit eigenen deutsch-afrikanischen Teams
  • Die Teilnehmer/innen werden an keine externen Organisationen weitervermittelt
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage  deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Programm-Infos „Nachhaltige Energieversorgung in Ghana“

Altersbegrenzung: Ab 16 Jahren (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten)

Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate

Programmstandort: Axim
Unterbringung: in einer Lodge am Meer

Sprachkenntnisse: Englisch (Voraussetzung für die Teilnahme!)
Sprachkurs: auf Anfrage (Englisch- oder z.B. Twi, Fanti) möglich (Intensivkurs 45 Minuten à 10 Wochenstunden)

Geeignet für: Freiwilligenarbeit, Praktika, Fachpraktika (Pflichtpraktika in der Ausbildung)
Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige soziale Programme sind möglicherweise geschlossen.

Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug, Unterkunft & Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.790 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 135 EUR

Leistungen:

Im Gesamtpreis sind immer folgende Leistungen enthalten:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700 € ist in den Gebühren enthalten!)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Programm
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)
  • 2x Transfer von Takoradi zur Einsatzstelle und zurück
  • Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort
  • Unterkunft im Gastland
  • Verpflegung mit Frühstück und Abendessen
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zur ausrichtenden Organisation aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Programm anfordern.

Hier weitere Farm- und Ranchaufenthalte in Ghana finden:

Organic Farming in Ghana Du hast einen grünen Daumen? Dann engagiere dich in Farmprojekten in Ghana! Du hilfst mit, die einheimischen Familien mit frischen Produkten zu versorgen und kannst dein Wissen… Mehr erfahren
Praktikum in einer Affenauffangstation Mitarbeit im Affen-Tierschutz in Ghana Erlebe die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt Ghanas im Affenreservat nahe dem Kakum National Park. Das Reservat bietet seltenen und vom Aussterben bedrohten… Mehr erfahren
Bambus-Möbel-Projekt in Ghana Bei der handwerklichen Freiwilligenarbeit unterstützt du ein Projekt in Ghana, in dem nachhaltige Möbel aus Bambusholz hergestellt werden. Das Projekt bietet Einheimischen sichere Arbeitsplätze und setzt sich… Mehr erfahren
Landwirtschafts-Praktikum in Ghana In Ghana gelten Rodung und unbedachte Müllentsorgung besonders im Bereich der Landwirtschaft als Problem. Es fehlt das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise und der Hunger ist in… Mehr erfahren
Scroll to Top