Startseite » Programme » Bambus-Möbel-Projekt in Ghana

Bambus-Möbel-Projekt in Ghana

Bei der handwerklichen Freiwilligenarbeit unterstützt du ein Projekt in Ghana, in dem nachhaltige Möbel aus Bambusholz hergestellt werden. Das Projekt bietet Einheimischen sichere Arbeitsplätze und setzt sich für die Umwelt und die Schonung natürlicher Ressourcen ein. Bring dich in dieses tolle, nachhaltige Programm ein und hilf bei der Herstellung innovativer Möbel und Einrichtungsgegenstände!

Deine Einsatzstelle

Das Bambusmöbelprojekt ist Teil eines größeren, ganzheitlichen Bambusprojekts in Ghana. Insgesamt findest du hier Bambusplantagen, Köhlereien, Werkstätten für die Möbelherstellung sowie eine Marketing- und Vertriebsabteilung.

Aufgaben

Deine möglichen Aufgaben als Mitarbeiter im Bambusmöbelprojekt sind breit gefächert. Gemeinsam mit den lokalen Mitarbeitern des Programms stellst du beispielsweise Regale, Tische, Stühle, Kästen oder Spielsachen her. Dabei bist du in den gesamten Herstellungsprozess integriert – von der Zeichnung der Entwürfe, über die Planung und den Bau bis hin zur abschließenden Pflege der Möbel und Gebrauchsgegenstände. Bei der Entwicklung der Produkte darfst du gerne eigene Ideen einbringen! Du kannst zum Beispiel im Internet nach Inspirationen für innovative Möbel und Accessoires suchen und dir Kombinationsmöglichkeiten mit lokal verfügbaren Materialien ausdenken. Deine (zukünftigen) Mitarbeitenden freuen sich auf deine Unterstützung und deinen kreativen Input!

Voraussetzungen

Du solltest Freude an der Arbeit mit Holz und handwerkliches Geschick mitbringen. Erste Erfahrungen in grundlegenden Schreinerarbeiten (Sägen, Hämmern, Malern, Streichen etc.) sind sehr hilfreich.

Ankunft und Orientierungs-Programm

In den ersten Tagen deines Aufenthaltes nimmst du am Orientierungs-Programm der Organisation teil. Zum Programm zählen verschiedene Aktivitäten, die dir die Eingewöhnung erleichtern. Außerdem erhältst du wichtige Tipps und Informationen zum Leben in Ghana.

Unterkunft & Verpflegung

In Accra wohnst du wahlweise im Student House oder bei einer Gastfamilie. Am Standort in Axim bist du bei der Einsatzstelle im Workers Village direkt am Meer untergebracht. Frühstück und Abendessen sind in den Leistungen der Organisation inbegriffen, nur um das Mittagessen musst du dich selbst kümmern.

Auf Wunsch kannst du auch ein Einzelzimmer bekommen – sofern genügend Plätze verfügbar sind.
Alle Gastfamilien vor Ort sind von der Organisation persönlich ausgewählt. Das Team vor Ort steht in persönlichem Kontakt mit den Familien. Der Standard der Unterkünfte ist gut, d.h. es gibt Strom und fließend Wasser. Auf Stromausfälle oder eine Kübeldusche solltest du jedoch vorbereitet sein.

Die Programmstandorte der Organisation befinden sich hauptsächlich in der Hauptstadt Accra und Umgebung. Aber auch in den Küstenregionen Cape Coast und Aximund der gebirgigen Volta Region werden Einsatzmöglichkeiten angeboten.

Programme in Ghana kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht ohne Aufpreis Programmkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer je Programm – in der Regel 4 Wochen – eingehalten werden.

Freizeit in Ghana

Für deine Freizeitgestaltung nach der Arbeit und an den Wochenenden bieten sich unzählige Möglichkeiten an. Du kannst dich z.B. an wunderschönen Sandstränden ausruhen, die Flora des immergrünen Regenwaldes erkunden oder Wildtierreservate im Norden des Landes besichtigen. Ausflüge solltest du allerdings stets gemeinsam mit anderen Teilnehmern machen und dich nicht alleine auf Reisen begeben. Das Team vor Ort gibt dir gerne zusätzliche Tipps zu den Freizeitmöglichkeiten in Ghana.

Wichtige Infos zur ausrichtenden Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet in allen Zielländern mit eigenen deutsch-afrikanischen Teams
  • Die Teilnehmer/innen werden an keine externen Organisationen weitervermittelt
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage  deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Programm-Infos „Handwerkliche Freiwilligenarbeit im Bambus-Projekt“

Altersbegrenzung: Ab 16 Jahren (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten)

Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate

Programmstandort: Axim
Unterbringung: Student House, Gastfamilie, Lodge am Meer (Halbpension)

Sprachkenntnisse: Englisch (Voraussetzung für die Teilnahme!)
Sprachkurs: auf Anfrage für Englisch- oder die Sprache der Einheimischen (z.B. Twi-Intensivkurs 45 Minuten à 10 Wochenstunden)

Geeignet für: Praktikum, Fachpraktikum, Freiwilligenarbeit
Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige soziale Programme sind möglicherweise geschlossen.

Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug, Unterkunft & Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.790 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 135 EUR

Leistungen:

Im Gesamtpreis sind immer folgende Leistungen enthalten:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700 € ist in den Gebühren enthalten!)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Programm
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)
  • Flughafentransfer hin und zurück, laut Angaben der Organisation
  • Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort
  • Unterkunft im Gastland
  • Verpflegung mit Frühstück und Abendessen
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zur ausrichtenden Organisation aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Programm anfordern.

Finde hier weitere Farm- und Rancharbeit-Programme in Ghana

Organic Farming in Ghana Du hast einen grünen Daumen? Dann engagiere dich in Farmprojekten in Ghana! Du hilfst mit, die einheimischen Familien mit frischen Produkten zu versorgen und kannst dein Wissen… Mehr erfahren
Ghana: Nachhaltige Energieversorgung Der Umweltschutz liegt dir am Herzen und du möchtest dich aktiv dafür einsetzen? Dann hilf als Mitarbeiter im Köhlerei Projekt an der traumhaften Küste Ghanas mit! Setze… Mehr erfahren
Praktikum in einer Affenauffangstation Mitarbeit im Affen-Tierschutz in Ghana Erlebe die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt Ghanas im Affenreservat nahe dem Kakum National Park. Das Reservat bietet seltenen und vom Aussterben bedrohten… Mehr erfahren
Landwirtschafts-Praktikum in Ghana In Ghana gelten Rodung und unbedachte Müllentsorgung besonders im Bereich der Landwirtschaft als Problem. Es fehlt das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise und der Hunger ist in… Mehr erfahren
Scroll to Top