Startseite » Programme » Trails Guide Kurs im Süden Afrikas

Trails Guide Kurs im Süden Afrikas

Verbringe 4 unvergessliche Wochen in der afrikanischen Wildnis und lerne Dich mit all Deinen Sinnen auf Deine natürliche Umgebung zu konzentrieren. Auf Deinen täglichen Wanderungen weiht Dich ein erfahrener Kursleiter in die Geheimnisse der afrikanischen Natur ein und bereitet Dir eine „Once in a Lifetime Experience“. Dir wird Expertenwissen zur heimischen Flora und Fauna im südlichen Afrika (Südafrika & Botswana) vermittelt. Der ganz besondere Fokus dieses Kurses liegt auf der Erforschung der Fährten verschiedener Tiere. Tauche ein in ein spektakuläres Bildungserlebnis in einer unberührten Natur und nimm Dir abseits des Massentourismus eine Auszeit von Deinem Alltag.

Kursinhalt

Bereits vor Sonnenaufgang begibst Du Dich mit Deiner Gruppe auf die erste Wanderung des Tages und erlebst eine Auszeit der ganz besonderen Art in der afrikanischen Wildnis. Die Besinnung auf die Natur steht im Vordergrund und das bewusste Erleben wird im Trails Guide Kurs mit persönlicher Fortbildung verknüpft. Dazu erfolgen nach Rückkehr zum Camp theoretische Unterrichtseinheiten, in denen Dir Hintergrundwissen zum Beobachteten vermittelt wird. Der Tag wird vor Einbruch der Dunkelheit mit einer weiteren Entdeckungstour in den unendlichen Weiten der afrikanischen Wildnis abgerundet.

Während Deiner Zeit in der freien Wildbahn machst Du Dich mit Deiner Umgebung sowie ihrer Bewohner bekannt und lernst Dich sicher zu orientieren. Du wirst darin geschult, Fährten zu erkennen, zuzuordnen und die Wildtiere selbstständig aufzuspüren. Darüber hinaus lernst Du von Deinem erfahrenen Kursleiter das Verhalten der Tiere richtig einzuschätzen, um für Deine Sicherheit und die Deiner Gruppe sorgen zu können. Auch mit den einheimischen Pflanzenarten und ihren möglichen Anwendungsmöglichkeiten wirst Du bekannt gemacht.

Das Makuleke Wildreservat im Krüger Nationalpark, in dem Du rund 75 Prozent der einheimischen Arten erleben kannst, ist der perfekte Ort, um Flora und Fauna des Landes kennenzulernen. Das Camp Mashatu liegt im „Land of the Giants“, das landschaftlich sowohl durch majestätische Felsformationen als auch durch abwechslungsreiche Vegetation besticht und eine artenreiche Tierwelt zu bieten hat.

Entdeckungstouren beim Trails Guide Kurs im Süden Afrikas

Deine Unterbringung in Südafrika & Botswana

Deine Unterbringung variiert mit dem Camp, das Du besuchst. In Makuleke übernachtest Du mit einem weiteren Gruppenmitglied in einem Holzhaus mit eigener Sanitäreinrichtung. Bei einem Aufenthalt im Camp Mashatu stehen den Teilnehmern Kuppelzelte und gemeinschaftliche Sanitäreinrichtungen zur Verfügung. Darüber hinaus verfügen die Camps über Gemeinschaftshäuser, in denen gemeinsam gegessen wird und auch die Unterrichtseinheiten abgehalten werden. Du wirst in den Camps mit drei Mahlzeiten am Tag versorgt, angefangen mit einem frühmorgendlichen Snack, einem herzhaften Brunch und einer leichten Mahlzeit am Nachmittag. Abends wird dann eine warme Mahlzeit für die Teilnehmer zubereitet. Über den Tag hinweg kannst Du Tee und Kaffee trinken, zu den Mahlzeiten werden Fruchtsäfte gereicht und in den Camps kannst Du auch das Leitungswasser trinken. Darüber hinaus kannst Du im Camp weitere Getränke Deiner Wahl kaufen.

Elektrizität wird durch Generatoren erzeugt, sodass auch die eingeschränkte Möglichkeit besteht, in diesem Zuge Akkus aufzuladen. Handyempfang kann nicht in allen Camps garantiert werden, dafür gibt es einen wöchentlichen Ausflug, auf dem beispielsweise Anrufe getätigt werden können. Gegen eine kleine Gebühr steht auch ein Wäscheservice zur Verfügung.

Programm-Infos „Trails Guide Kurs“

Altersbegrenzung: Mindestalter 18 Jahre

Einsatzdauer: 28 Tage

Kursstandort: Makuleke (Südafrika) und Mashatu (Botswana)

Unterbringung: Doppelzimmer in Holzhäusern/Kuppelzelt

Sprachkenntnisse: Englisch (gutes Schulenglisch ist ausreichend)

Geeignet für: Auszeit, Weiterbildung, Sabbatical

Bescheinigung: Anerkannte Zertifikate nach erfolgreichem Abschluss (Field Guide Level 1 vorausgesetzt):

  • FGASA Back-up Trails Guide
  • Advanced Rifle Handling Certificate

Programmgebühren

3.100 Euro

(Der angegebene Preis in EUR ist als Richtwert zu verstehen. Aufgrund der Kursschwankungen wird der Preis bei Anfrage in EUR berechnet.)

Enthaltene Leistungen

  • Hilfe bei der Auswahl der Reiseversicherung
  • Platzierung im Kurs
  • Unterstützung bei der Reiseplanung
  • Englischsprachige Betreuung im Kursprogramm
  • Leitung der Kurse durch erfahrene Guides
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung während des Kurses
  • Unterkunft während des Kurses im Holzhaus/Zelt
  • Transfer zwischen den Camps
  • Verpflegung inkl. Tee und Kaffee
  • Exkursionen
  • Zwei Wanderungen täglich

Kontakt zum Programm-Anbieter aufnehmen

Hier kannst du in direkten Kontakt mit dem Anbieter des Programms treten. Stelle gerne deine Fragen über das Nachrichtenfeld des Formulars, das Team des Veranstalters wird sich dann zeitnah mit dir in Verbindung setzen.

Hier weitere Programme und Kurse im Süden Afrikas finden:

Farmwork and Travel Südafrika Authentisch arbeiten in Südafrika Wenn du das südafrikanische Leben einmal hautnah erleben möchtest, ist dieses Programm genau das Richtige für dich. Du arbeitest vier Wochen auf einer… Mehr erfahren
Pinguin- & Seevögel Projekt in Südafrika Sealife in Südafrika: Pinguine & Seevögel Du interessierst dich für die Arbeit mit Seevögeln und Pinguinen und packst gerne mit an? Im Seevögel-Projekt erwarten dich vielfältige Aufgaben… Mehr erfahren
Südafrika: Tierschutz im Naturreservat Du willst die faszinierende südafrikanische Tierwelt kennenlernen und dich für ihren Schutz einsetzen? In einem 10.000 Hektar großen Naturreservat kannst du bei deinem Farmarbeit-Einsatz spannende Einblicke in… Mehr erfahren
Pferde-Projekt in Südafrika Auf einer Pferdefarm in Südafrika tätig werden In Südafrika kannst du auf einer gemeinnützigen Pferdefarm im wunderschönen Kapstadt tätig werden. Hier arbeitest du unterstützend an einer Reitschule… Mehr erfahren
Artenschutz-Programm in Südafrika Praktikum im Nashorn Schutzprogramm Du bist tierbegeistert oder überlegst später  sogar einmal im Tierschutz zu arbeiten? Dann absolviere ein Auslandspraktikum in Südafrika und setze dich für den… Mehr erfahren
Pferdefarm-Programm in Südafrika Du träumst davon, eine Zeit lang auf einer Pferdefarm zu leben und frei durch die Wildnis zu reiten? Dann ist die Farmarbeit auf der Pferderanch in der… Mehr erfahren
Tierschutz-Praktikum in Südafrika Praktikum in einer Tierauffangstation Du möchtest praktische Erfahrungen im Bereich Tierschutz und Tiermedizin sammeln und dabei das Leben in einem anderen Land kennen lernen? Absolviere ein Auslandspraktikum… Mehr erfahren
Field Guide Kurs im Süden Afrikas Vergiss Deinen anstrengenden Alltag und begib Dich für 55 Tage abseits der typischen Touristenpfade auf Entdeckungstour. Als Vermittler zwischen Natur und Besuchern verhilfst Du den Gästen als… Mehr erfahren
Safari Guide Kurs im Süden Afrikas Erlebe eine einzigartige Erfahrung in der afrikanischen Wildnis, abseits aller typischen Touristenpfade und lerne in und von der Natur! Während Deines Aufenthaltes beobachtest Du die einheimischen Tiere… Mehr erfahren
Professional Field Guide Kurs Südafrika & Botswana Die Ausbildung zum Professional Field Guide ermöglicht Dir einen einjährigen Aufenthalt inmitten der südafrikanischen Wildnis, den Du mit einem offiziell durch die FGASA anerkannten… Mehr erfahren
Pferde-Job: African Dream Horse in Südafrika Dieser Pferde-Job in Südafrika findet ganz in der Nähe des Krüger Nationalparks am Rande der Stadt Hoedspruit statt und ist der ganze Stolz der Projektgründerin Traci. Sie… Mehr erfahren
Scroll to Top