Südafrika: Tierschutz im Naturreservat

Du willst die faszinierende südafrikanische Tierwelt kennenlernen und dich für ihren Schutz einsetzen? In einem 10.000 Hektar großen Naturreservat kannst du bei deinem Farmarbeit-Einsatz spannende Einblicke in die biologische Forschung erhalten und die Mitarbeiter vor Ort bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützen.

Tierschutz im Naturreservat

Die Tiere leben in diesem Reservat so natürlich wie möglich und bewegen sich frei durch das Gelände. Auch die Big5 sind hier beheimatet!

Deine Aufgaben im Naturreservat

Auf Bush Walks und Nachtfahrten beobachtest du die Tierpopulationen im Naturreservat und sammelst wichtige Daten. So dokumentierst du beispielsweise die Bewegungsmuster der Elefantenherden und ihre Auswirkungen auf die Vegetation. Ähnliche Tätigkeiten erwarten dich bei den Löwen, Leoparden und Nashörnern. Bei den Antilopen und Giraffen wird beispielsweise das Alter- und Geschlechterverhältnis dokumentiert. Darüber hinaus fallen verschiedene Instandhaltungsarbeiten auf dem Gelände und die Unterstützung bei der Parasitenkontrolle an.

Elefant im Naturreservat in Südafrika

In diesem Programm wird dir zusätzlich zu deinen praktischen Aufgaben auch theoretisches Wissen vermittelt, sodass du jede Menge über das Verhalten der Tiere und die Schutzmaßnahmen erfährst!

Ein besonderes Highlight: ein Campingausflug mit Lagerfeuer unter dem südafrikanischen Sternenhimmel.

Voraussetzungen

Die Arbeit findet größtenteils im Freien statt und so solltest du eine gute körperliche Fitness mitbringen. Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung für deine Teilnahme, sodass du dich problemlos verständigen kannst.

Ankunft und Orientierungs-Programm

Nachdem du in Port Elizabeth angekommen bist, erfolgt dein Transfer zu deiner Einsatzstelle. Die Fahrt dorthin dauert etwa zwei Stunden. Noch am selben Tag lernst du das Team vor Ort und weitere Teilnehmer kennen. Außerdem wird dir deine Unterkunft – das Volunteer House – gezeigt. Im Anschluss nimmst du, gemeinsam mit den anderen neu angereisten Teilnehmer, an einem Orientierungs-Programm teil. Dabei werdet ihr in die Programmarbeit eingeführt und mit den Verhaltens- und Hausregeln vertraut gemacht. Außerdem macht ihr eine kleine Rundfahrt, bei dem ihr einen ersten Eindruck vom Reservat bekommt.

Unterbringung und Verpflegung

Während deines Farmarbeit-Einsatzes wohnst du in einem vollständig möblierten Volunteer House. Dieses verfügt über Mehrbettzimmer und zwei Gemeinschaftsbäder. Außerdem gibt es einen Aufenthaltsraum, einen Billiardtisch, ein Esszimmer, eine Küche sowie einen Garten mit Pool und BBQ-Area. Für deine Wertgegenstände kannst du den vorhandenen Safe nutzen.

Im Volunteer House gibt es 3 Mahlzeiten am Tag. Diese bereitet ihr abwechselnd in Teams zu. Auch für anfallende Aufgaben im Haushalt wie z.B. Waschen oder Saubermachen seid ihr Bewohner mitverantwortlich.

Freizeitaktivitäten

In der Freizeit könnt ihr im Garten entspannen, im Pool baden oder grillen. Beachte bitte, dass das Volunteer House inmitten eines Tierschutzgebietes liegt und sich die Tiere dort frei bewegen. Zu deiner eigenen Sicherheit ist es deshalb wichtig, dass du das eingezäunte Grundstück nicht verlässt.

Freizeit im Tierschutz-Programm in Südafrika

Projekte in Südafrika kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht Programmkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer des Programms – in der Regel 4 Wochen – eingehalten werden.

Wichtige Infos zur ausrichtenden Organisation

  • Die ausrichtende Organisation arbeitet in allen Zielländern mit eigenen Teams
  • Die Teilnehmer/innen werden an keine externen Organisationen weitervermittelt
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Programm-Info-Übersicht "Tierschutz im Naturreservat in Südafrika"

Altersbegrenzung: Ab 18 Jahren

Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 bis 3 Monate

Programmstandort: Port Elizabeth
Unterbringung & Verpflegung: Farmhaus (Vollpension)

Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme
Sprachkurs: auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten)

Geeignet für: Freiwilligenarbeit, Praktika
Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige der sozialen Programme sind möglicherweise geschlossen.

Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (Inkl. Flug & Unterkunft)

Basispreis für 2 Wochen: 1.950 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 395 EUR

Leistungen:

Im Gesamtpreis sind immer folgende Leistungen enthalten:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700 € ist in den Gebühren enthalten!)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Projekt
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)
  • Flughafentransfer, laut Angaben der Organisation
  • Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort
  • Unterkunft im Gastland
  • Verpflegung Gastfamilie: Frühstück und Abendessen
  • Verpflegung Student House /Apartment: Frühstück
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zur ausrichtenden Organisation aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Programm anfordern.

  1. Anrede
  2. Ja, ich möchte per E-Mail Informationen zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Weitere Farm- und Ranchaufenthalte Südafrika

Farmstay Südafrika: Mit Pferden arbeiten bei Kaapsehoop Horse Trails Farmstay "Kaapsehoop" in Südafrika

Als helfende Hand mit Pferden arbeiten und die afrikanische Natur live erleben.

Pferdesafari Back-Up Reiter Südafrika

Erlebe Südafrika, Gepard, Nashorn und Co. hautnah als Pferdesafari-Tourguide.

Pferde-Praktikum in Südafrika Pferde-Praktikum Südafrika

Beim Pferde-Praktikum die Natur erleben und täglich mit den Vierbeinern arbeiten.

Ride & Work in Südafrika Ride & Work Südafrika

Südafrika auf dem Rücken der Pferde entdecken und die Arbeit einer Lodge unterstützen.

Field Guide Kurs im Süden Afrikas Field Guide Kurs Südafrika

Entdecke die Natur hautnah und werde zum Wildnis-Experten beim Field Guide Kurs im Süden Afrikas!

Trails Guide Kurs Südafrika | Wildnis-Experte Afrikas Trails Guide Kurs Südafrika

Erlebe Abenteuer in Afrikas Natur und werde selbst zum Guide beim Trails Guide Kurs in Südafrika.

Professional Field Guide Kurs | Werde zum anerkannten Ranger Professional Field Guide Kurs Südafrika

Werde innerhalb eines Jahres zum anerkannten Ranger beim Professional Field Guide Kurs!

Safari Guide Kurs Südafrika | Entdeckungstouren der besonderen Art erleben Safari Guide Kurs Südafrika & Botswana

Erlebe beim "Safari Guide Kurs" Naturerlebnisse der besonderen Art!

Artenschutz-Programm in Südafrika Artenschutz-Programm Südafrika

Erlebe und unterstütze die Arbeit eines Nashorn-Schutzprogramms.

Pferdefarm-Programm in Südafrika Pferdefarm-Programm Südafrika

Entdecke die Arbeit einer Pferdefarm im wunderschönen Südafrika.

Tierschutz-Praktikum in Südafrika Tierschutz-Praktikum Südafrika

Ein Tierschutz-Praktikum in einer Tierauffangstation absolvieren.

Pferdefarm in Südafrika Pferdefarm-Projekt Südafrika

Unterstütze die Arbeit einer gemeinnützigen Pferdefarm in Südafrika.

Daktari Bush School Südafrika Daktari Bush School Südafrika

In diesem Projekt arbeitest du mit Kindern und kümmerst dich um Wildtiere.

Artenschutz-Programm in Südafrika Artenschutz-Programm Südafrika

Erlebe und unterstütze die Arbeit eines Nashorn-Schutzprogramms.

Pferde-Praktikum in Südafrika Pferde-Praktikum Südafrika

Beim Pferde-Praktikum die Natur erleben und täglich mit den Vierbeinern arbeiten.

Trails Guide Kurs Südafrika | Wildnis-Experte Afrikas Trails Guide Kurs Südafrika

Erlebe Abenteuer in Afrikas Natur und werde selbst zum Guide beim Trails Guide Kurs in Südafrika.

Tierschutz-Praktikum in Südafrika Tierschutz-Praktikum Südafrika

Ein Tierschutz-Praktikum in einer Tierauffangstation absolvieren.

Farmstay Südafrika: Mit Pferden arbeiten bei Kaapsehoop Horse Trails Farmstay "Kaapsehoop" in Südafrika

Als helfende Hand mit Pferden arbeiten und die afrikanische Natur live erleben.

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel