Startseite » Programme » Pferde-Job in Südafrika: Wilde Ride Horse Safari

Pferde-Job in Südafrika: Wilde Ride Horse Safari

Möchtest du zum Brüllen der Löwen einschlafen und zum Wiehern der Pferde aufwachen? Alles über die Wildtiere Afrikas und den Busch lernen? Du bist erfahrene Reiter:in und bist motiviert, kräftig mit anzupacken? Dann ist dieses Programm genau richtig für dich. Ein Aufenthalt bei Wild Ride Horse Safaris ist schon möglich ab 2 Wochen Aufenthaltsdauer!

Die Organisation bietet ein wunderbares, einzigartiges Erlebnis für fortgeschrittene Reiter aus der ganzen Welt, die daran interessiert sind nicht nur mehr über die Grundlagen unserer Pferdefreunde zu erfahren, sondern auch mehr über den ungezähmten Busch und sein weites Leben, das wir Afrika nennen!

Erfahre mehr über die gesamte Tierwelt, die das Reservat zu bieten hat: von der kleinsten Leopardenschildkröte bis hin zu unseren sanften Riesen, den Elefanten.

Wild Ride Horse Safaris hat seinen Sitz im Herzen des Greater Kruger National Park in der Nähe von Hoedspruit Limpopo, Südafrika – umgeben von atemberaubenden Landschaften und einer Fülle an Wildtieren.

Da die Lodge nicht umzäunt ist, kommen die Tiere häufig zum Trinken an den glitzernden Swimmingpool. Es werden mehr als 4.000 Hektar unberührtes Afrika angeboten, auf dem du dich austoben und nach Herzenswunsch reiten kannst! Der Veranstalter ermutigt Pferde und Reiter, eins mit der Natur zu werden und die Natur, eins mit den Menschen zu werden.

Kein Tag ist wie der Andere – und doch wirst du ein tolles Abenteuer erleben!

Zu deinen Aufgaben gehören das Training und das Reiten der Pferde. Es wird nicht erwartet, dass du ausmistest oder die Ställe sauber machst. Da die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit potenziell gefährlichen Wildtieren unterwegs sind, müssen alle erfahrene bis fortgeschrittene Reiter sein. Jede Person muss sich in jeder Gangart wohl und sicher fühlen. Der Veranstalter hat viele der bekanntesten, weltberühmten High-End-Lodges in der Umgebung und die Aufgabe ist es, Gäste von diesen Lodges sowie die eigenen Gäste, die möglicherweise bei in der Lodge übernachten, für Tagesausflüge und Ausritte willkommen zu heißen. Deshalb werden gut ausgebildete Freiwillige mit guten Englischkenntnissen gesucht. Der Grund dafür ist, dass die Freiwilligen auch als Back-up Reiter für diese Gruppen bei Ausritten dabei sind. Freiwillige mit längerem Aufenthalt, die interessiert sind und über gute Kenntnisse der Tierwelt verfügen, können sogar die Führung einer Reitsafari für die Gäste übernehmen.

Zelten mit den Pferden!

Abhängig von deiner Aufenthaltsdauer wirst du auch miterleben, wenn es mit den Pferden in ein anderes Wildreservat am berühmten Olifants River geht, wo du unter den Sternen campen und mit den Pferden im Fluss schwimmen gehen kannst. Die Gegend wird erkundet, du siebst nach Gold und genießt tolle Galoppaden im trockenen Flussbett. Du erlebst Afrika wie unsere Vorfahren es vor der Erfindung des Kraftfahrzeugs getan hätten. Schöne große Lagerfeuer in der Nacht, auf der Suche nach den Sternbildern und einfach nur den Geräuschen der Stille oder vielleicht der seltsamen Hyäne lauschen. Sie lacht die Gruppe aus, während sie ihre nächtlichen Patrouillen macht. Du hast auch die Möglichkeit, vom Pferd aus mit Rindern zu arbeiten und bei der Brandmarkung zu helfen.

Wenn du während der Wintersaison vor Ort bist, kannst du auch am Wildfang, der Enthornung von Nashörnern, der Entfernung von Wilderei-Fallen, und anderen Reservatsangelegenheiten beteiligt sein.

Die Unterkunft

Es gibt schöne, strohgedeckte Chalets mit eigenem Bad und Dusche, sowie Moskitonetzen und Deckenventilatoren. Das Camp ist nicht eingezäunt, dadurch kann sich die ganze Tierwelt frei bewegen! Es gibt einen gemütlichen Gemeinschaftsraum mit Kamin und draußen einen Lagerfeuerplatz. Für die warmen Tage gibt es einen Swimmingpool, in dem man sich nach einem heißen Ritt abkühlen kann. Es gibt eine Bibliothek voller Bücher und Brettspielen. Alle Mahlzeiten sind inbegriffen, das Frühstück und Mittagessen muss jedoch selbst zubereitet werden. Dafür steht eine voll ausgestattete Küche zur Verfügung.

Umwelt und Tiere

Während deines Aufenthaltes wirst du neben den Pferden mit etwas Glück auch Elefanten, Löwen, Giraffen, Büffel, Zebra, Kudu, Nyala, Impala, Buschbock, Grau- und Rotducker, Wasserbock, Flusspferd, und mehr zu Gesicht bekommen. Ob du Löwen und Elefanten von dem Rücken eines Pferdes sehen möchtest, bleibt deiner eigenen Entscheidung überlassen, da einige Leute sich hierbei unsicher fühlen. Es gibt dann aber trotzdem die Chance, diese gefährlichen Tiere aus dem Fahrzeug heraus zu beobachten. Du hast auch die Möglichkeit, die weltberühmten Weißen Löwen Timbaval aus nächster Nähe zu begegnen. Besuche im nahegelegenen Krüger-Nationalpark können (gegen Aufpreis) arrangiert werden.

Projektinformationen Wilde Ride Horse Safari

  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Einsatzdauer: mind. 2 Wochen, max. 12 Wochen (mit Touristenvisum). Nach Absprache sind auch längere Aufenthalte (z.B. in Form eines Praktikums möglich)
  • Projektstart: tägliche Anreise möglich
  • Projektstandort: Hoedspruit/Südafrika
  • Anreise: Abholung am Flughafen Hoedspruit zahlbar in Bar vor Ort (ca. 600 ZAR pro Strecke)
  • Verpflegung: Drei Mahlzeiten am Tag sind inklusive, wobei du dir dein Frühstück und Mittagessen immer selbst zubereitest. Alles Notwendige dafür findest du aber immer im Camp. Das Abendessen wird zusammen gegessen.
  • Versicherung: Auslandskrankenversicherung ist erforderlich
  • Unterkunft: 2 – 5 Personen pro Chalet
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind notwendig
  • Reitkenntnisse: nur erfahrene Reiter mit mindestens 5-7 Jahren (durchgängiger und aktueller) Reiterfahrung. Gewichtslimit liegt bei 80 kg.
  • Medizinische Voraussetzungen: Wild Ride Safaris liegt eigentlich in einem Gebiet mit geringem Malariarisiko. Nichtsdestotrotz solltest du im Vorhinein deinen Hausarzt kontaktieren, um dich über die Krankheit im Allgemeinen und die medizinische Vorsorge zu informieren.
  • Klima: Subtropisch – Winter 8°C-22°C, Sommer 18°C-40°C

Projektgebühr

  • Preis für 2024 & 2025: ab 1.100,- Euro für 15 Tage/14 Nächte
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 1.100,- Euro, buchbar aber nur auf Anfrage und je nach Verfügbarkeiten
  • Anreisetage: bevorzugt Montags, aber nach Absprache auch andere Tage möglich

Enthaltene Leistungen

  • Reit- und Wildtieraktivitäten
  • Unterkunft im Mehrbettzimmer
  • Drei Mahlzeiten pro Tag
  • Wäscheservice
  • Housekeeping
  • W-Lan

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise
  • Transfer
  • Versicherungen
  • weitere Aktivitäten und deren Kosten (Benzin, Eintrittsgelder, Ausflüge, etc.)
  • persönliche Ausgaben

Kontakt zum Programm-Anbieter aufnehmen

Hier kannst du in direkten Kontakt mit dem Anbieter des Programms treten. Stelle gerne deine Fragen über das Nachrichtenfeld des Formulars, das Team des Veranstalters wird sich dann zeitnah mit dir in Verbindung setzen. Solltest du am Wanderritt durch Botswana interessiert sein, so schreibe dies bitte auch in das Nachrichtenfeld!

Hier weitere Farm- und Ranchstay-Programme in Südafrika finden:

Pferde-Job in Südafrika: Wilde Ride Horse Safari Möchtest du zum Brüllen der Löwen einschlafen und zum Wiehern der Pferde aufwachen? Alles über die Wildtiere Afrikas und den Busch lernen? Du bist erfahrene Reiter:in und… Mehr erfahren
Farmwork and Travel Südafrika Mit Wildtieren arbeiten in Südafrika Willst du das südafrikanische Wildtier-Rangerleben einmal live erleben? Dann ist dieses Wildlife-Programm wie auf dich zugeschnitten. Du hilfst für mindestens vier Wochen… Mehr erfahren
Pinguin- & Seevögel Projekt in Südafrika Sealife in Südafrika: Pinguine & Seevögel Du interessierst dich für die Arbeit mit Seevögeln und Pinguinen und packst gerne mit an? Im Seevögel-Projekt erwarten dich vielfältige Aufgaben… Mehr erfahren
Südafrika: Tierschutz im Naturreservat Du willst die faszinierende südafrikanische Tierwelt kennenlernen und dich für ihren Schutz einsetzen? In einem 10.000 Hektar großen Naturreservat kannst du bei deinem Farmarbeit-Einsatz spannende Einblicke in… Mehr erfahren
Pferde-Projekt in Südafrika Auf einer Pferdefarm in Südafrika tätig werden In Südafrika kannst du auf einer gemeinnützigen Pferdefarm im wunderschönen Kapstadt tätig werden. Hier arbeitest du unterstützend an einer Reitschule… Mehr erfahren
Tierschutz-Praktikum in Südafrika Praktikum in einer Tierauffangstation Du möchtest praktische Erfahrungen im Bereich Tierschutz und Tiermedizin sammeln und dabei das Leben in einem anderen Land kennen lernen? Absolviere ein Auslandspraktikum… Mehr erfahren
Artenschutz-Programm in Südafrika Praktikum im Nashorn Schutzprogramm Du bist tierbegeistert oder überlegst später  sogar einmal im Tierschutz zu arbeiten? Dann absolviere ein Auslandspraktikum in Südafrika und setze dich für den… Mehr erfahren
Pferdefarm-Programm in Südafrika Du träumst davon, eine Zeit lang auf einer Pferdefarm zu leben und frei durch die Wildnis zu reiten? Dann ist die Farmarbeit auf der Pferderanch in der… Mehr erfahren

Bildquellen

  • farmwork-travel-suedafrika: Interswop
Nach oben scrollen