Pferde-Praktikum in Südafrika

Das Ride&Work-Programm  bietet dir die Möglichkeit, die heimischen Wildtiere vom Pferderücken aus zu entdecken, die Pferde auf dem Reitplatz zu trainieren und Reitstunden zu nehmen, um deine reiterlichen Fähigkeiten zu erweitern und zu verbessern. Außerdem gibt es einen kleinen Kurs mit Geländesprüngen, den du reiten kannst und es stehen die Arbeit im Round Pen und viele Strandritte am Kei Mouth und Morgan Bay an. Zusätzlich dazu kannst du auch die spannenden Overnight-Trails an der Wild Coast hinzubuchen.

pferdepraktikum-suedafrika-ride-and-work

Dein Pferdejob an der Wild Coast

Der Alltag

Normalerweise beginnt der Arbeitstag um 7.30 Uhr mit einem kleinen Frühstück und um 8.00 Uhr geht es mit der Versorgung der Pferde weiter. Für die Mittagspause ist eine Stunde eingeplant und in der Regel endet der Tag um 17.00 Uhr. Wenn es allerdings besonders heiß ist, kann die Mittagspause auch etwas länger gehen und geritten wird dann erst abends, wenn es etwas abgekühlt ist. Gegen 19.00 Uhr gibt es Abendessen.

Wie der Alltag konkret aussieht, ist also von den aktuellen Wetterbedingungen abhängig und ob momentan Wander- oder Strandritte gebucht sind. Zudem sind weder Tiere noch Gäste von Natur aus pünktlich, sodass der Arbeitstag manchmal auch etwas früher begonnen und später beendet werden kann.

pferdepraktikum-suedafrika-alltag-ausritt

Typische Aufgaben im Praktikum

  • Fütterung der Pferde
  • Putzen, Baden und allgemeine Pflege der Pferde
  • Reinigung von Sattelzeug und Ausrüstung
  • Die Pferde leben alle im Freien, somit gibt es keine Ställe, welche ausgemistet werden müssen. Allerdings wirst du manchmal gebeten beim Aufräumen zu helfen.
  • Einführung in die Hufpflege, Reiten und Management
  • Arbeit im Round Pen mit Einführung in die Bodenarbeit
  • Training und Ausbildung der Pferde
  • Training und Versorgung der Safari-Pferde beim Miarestate Hotel & Spa mit Reiten im Wildtierreservat
  • Schwimmen mit den Pferden
  • Ausritte und Trails in Kei Mouth, Morgan Bay & Miarestate begleiten
  • Reitstunden für Anfänger und um generell das Vertrauen zum Pferd und die Reitfähigkeiten zu verbessern
  • Jeden Monat gibt es feste Termine, an denen der 'Natural Horse Workshop' von Klara Web durchgeführt wird. Alle Teilnehmer des Ride&Work-Programmes, welche zu diesem Zeitpunkt auf der Farm sind, dürfen ohne zusätzliche Kosten an diesem Workshop teilnehmen.

Die Routen der Ritte und das Reiten an sich hängen auch sehr von dem persönlichen Können der Reiter, dem Wetter und den allgemeinen Gegebenheiten vor Ort wie z.B. den Gezeiten ab. Je nach aktuellen Wasserständen der Flüsse zur Zeit der geplanten Ritte, können sich die Routen ändern.

Die Pferde der Farm

Den Pferden kommt eine artgerechte Haltung mit normalerweise 24 Stunden Auslauf zu Gute. Sie bekommen nur das beste Futter und werden regelmäßig entwurmt und geimpft.

Da Julie-Anne hohe Ansprüche hat, was die Qualität ihrer Pferde angeht, züchtet sie einige ihrer Trail- und Distanzpferde selbst. So kann sie sicherstellen, dass ihre Pferde athletisch sind und ein gutes Exterieur, aber ebenso einen freundlichen und ruhigen Charakter vorweisen.

pferdepraktikum-suedafrika-pferde

Vor allem auf Größe, Temperament, Trittsicherheit und Verlässlichkeit legt Julie-Anne bei der Auswahl ihrer Trailpferde großen Wert. Schließlich müssen sie einerseits aufmerksam und fleißig sein, um den Ansprüchen eines langen Trail-Rittes gerecht werden zu können, aber sie sollten auch geduldig und ausgeglichen sein, da sie sich auf die verschiedensten Reiter einstellen müssen.

Das Safari-Team sieht die Pferde als geliebte Mitglieder der Familie und geschätzte Partner an.

Unterkunft & Verpflegung

Eure Unterkunft liegt zentral in Kei Mouth, wodurch Geschäfte, Pubs und Restaurants im Dorf gut zu Fuß zu erreichen sind. Kei Mouth ist ein kleines Örtchen direkt am Meer, weshalb ihr ebenfalls schnell am Strand seid. Das Haus der Volontäre ist sehr gemütlich und lädt nach vielen Stunden im Sattel zum Relaxen ein.

Es gibt einen gemeinschaftlichen Schlafraum mit sechs Betten und einen mit nur vier. Pro Schlafraum ist ein Badezimmer vorhanden, welches gemeinsam genutzt wird. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Doppelzimmer (gegen Aufpreis) zu buchen.

Die Pferde der Farm werden etwa 4 km von eurer Unterkunft entfernt gehalten.

Frühstück: um 7.30 Uhr, bestehend aus Obst, Joghurt, Zerealien, Toast und Marmelade

Mittagessen: ist nicht inklusive

Abendessen: um ca. 19:00 Uhr, bestehend aus einer einfachen, selbst gekochten Mahlzeit

Freizeitaktivitäten

Nach getaner Arbeit kannst du deine Freizeit dazu nutzen, Wildtiere zu beobachten, die atemberaubende Umgebung zu erkunden, Zeit am Strand zu verbringen oder einfach nur an der Wild Coast zu entspannen.

pferdepraktikum-suedafrika-schwimmen-mit-pferd

Programm-Infos "Pferde-Praktikum Südafrika"

Mindestalter: 18 Jahre, bis 25 Jahre, aber gerne auch ältere Reiter mit Abenteuerlust

Voraussetzungen: Abenteuerlust, Liebe zur Natur und zu Pferden

Einsatzdauer: min. 2 Wochen

Programmstart: tägliche Anreise möglich

Programmstandort: Südafrika

Anreise: Flughafentransfer exklusive, zahlbar vor Ort (ZAR 1000-1200 pro Strecke)

Unterkunft: Gemeinschaftsraum mit sechs Betten und einem Badezimmer, Einzel- bzw. Doppelzimmer kann gegen Aufpreis gebucht werden

Verpflegung: Frühstück und Abendessen inklusive

Sprachkenntnisse: Englisch

Reitkenntnisse: Anfänger bis Fortgeschrittene

Programmgebühr

>> 2 Wochen p.P. im Mehrbettzimmer ab 960 €

>> 3 Wochen p.P. im Mehrbettzimmer ab 1395 €

>> 4 Wochen p.P. im Mehrbettzimmer ab 1845 €

>> jede weitere Woche im Anschluss ab 460 €

Leistungen

  • Tägliches Reiten (Trainieren der Pferde, Reitstunden, Ausritte)
  • Strandritte an den Stränden von Kei Mouth und Morgan Bay
  • Reiten mit Wildtieren beim Miarestate Hotel & Spa
  • Tagesritte in die Transkei
  • Unterkunft
  • Frühstück mit Kaffee und Tee
  • Abendessen von Montag bis Donnerstag (einfaches, selbst gekochtes Essen)
    Wäscheservice
  • Freies Wi-Fi (Whatsapp, Facebook und E-Mails funktionieren gut)
  • Sollte während deiner Aufenthaltszeit ein 'Natural Horse Work Shop' stattfinden, darfst du gerne kostenlos daran teilnehmen.

Nicht enthaltene Leistungen

  • Transfer ab/bis Flughafen East London
  • Abendessen von Freitag bis Sonntag
  • tägliches Mittagessen (Süßigkeiten und Snacks können im Shop um die Ecke gekauft werden und es gibt verschiedene Pubs und Restaurants im Dorf und während der Tagesritte)
  • Wanderritte entlang der Wild Coast
  • zusätzliche Aktivitäten wie Tagesausflüge usw.
  • alle Tagesritte oder andere Tagesausflüge (z.B. Inkwenkwezi, Big Five Jeep Safari, Elephant & Cheetah interaction, Bootstouren oder Abseilen in Morgan Bay) beinhalten keine Mahlzeiten
  • Fähre über den Kei River
  • Mahlzeiten und Getränke in 'The Shed' an allen Freitagabenden
  • Township Tour
  • Kei River Bootstour
  • Spa-Behandlungen
  • Getränke und kleine Snacks
  • Trinkgelder für die Zimmermädchen in Kei Mouth
  • zusätzliches Benzin für den Landrover bei zusätzlichen Aktivitäten
  • Handykosten
  • Taschengeld  

Kontakt zum Programm-Anbieter aufnehmen

Hier kannst du in direkten Kontakt mit dem Anbieter des Programms treten. Stelle gerne deine Fragen über das Nachrichtenfeld des Formulars, das Team des Veranstalters wird sich dann zeitnah mit dir in Verbindung setzen.

  1. Anrede *
* Benötigte Angaben

Weitere Farm- und Ranchprogramme:

Farmstay Südafrika: Mit Pferden arbeiten bei Kaapsehoop Horse Trails Farmstay "Kaapsehoop" in Südafrika

Als helfende Hand mit Pferden arbeiten und die afrikanische Natur live erleben.

Pferdesafari Back-Up Reiter Südafrika

Erlebe Südafrika, Gepard, Nashorn und Co. hautnah als Pferdesafari-Tourguide.

Pferdefarm-Programm in Südafrika Pferdefarm-Programm Südafrika

Entdecke die Arbeit einer Pferdefarm im wunderschönen Südafrika.

Ride & Work in Südafrika Ride & Work Südafrika

Südafrika auf dem Rücken der Pferde entdecken und die Arbeit einer Lodge unterstützen.

Pferde-Praktikum in Mosambik Pferde-Praktikum in Mosambik

In Mosambik hast du die Möglichkeit ein Pferde-Praktikum zu absolvieren.

Farmstay Südafrika: Mit Pferden arbeiten bei Kaapsehoop Horse Trails Farmstay "Kaapsehoop" in Südafrika

Als helfende Hand mit Pferden arbeiten und die afrikanische Natur live erleben.

Pferde-Praktikum in Südafrika Pferde-Praktikum Südafrika

Beim Pferde-Praktikum die Natur erleben und täglich mit den Vierbeinern arbeiten.

Ride & Work in Südafrika Ride & Work Südafrika

Südafrika auf dem Rücken der Pferde entdecken und die Arbeit einer Lodge unterstützen.

Pferdesafari Back-Up Reiter Südafrika

Erlebe Südafrika, Gepard, Nashorn und Co. hautnah als Pferdesafari-Tourguide.

Ranchstay Kanada

Ranchstay in Kanada: Jobbe auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Tierschutz-Projekt Südafrika

Bekomme Einblicke in die biologische Forschung und den Tierschutz in Südafrika.

Artenschutz-Programm in Südafrika Artenschutz-Programm Südafrika

Erlebe und unterstütze die Arbeit eines Nashorn-Schutzprogramms.

Tierschutz-Praktikum in Südafrika Tierschutz-Praktikum Südafrika

Ein Tierschutz-Praktikum in einer Tierauffangstation absolvieren.

Pferdefarm-Programm in Südafrika Pferdefarm-Programm Südafrika

Entdecke die Arbeit einer Pferdefarm im wunderschönen Südafrika.

Pferdefarm in Südafrika Pferdefarm-Projekt Südafrika

Unterstütze die Arbeit einer gemeinnützigen Pferdefarm in Südafrika.

Pinguin- & Seevögel-Projekt Südafrika Pinguin- & Seevögel-Projekt Südafrika

Entdecke die Arbeit einer Auffangstation für Pinguine & Seevögel in Südafrika.

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel