Landwirtschafts-Praktikum in Ghana

Farmarbeit Ghana: Nachhaltige LandwirtschaftIn Ghana gelten Rodung und unbedachte Müllentsorgung besonders im Bereich der Landwirtschaft als Problem. Es fehlt das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise und der Hunger ist in vielen Teilen des Landes noch immer groß.Bei der Farmarbeit in diesem nachhaltigen Landwirtschaftsprogramm kannst du dich im Bereich des Natur- und Umweltschutzes einsetzen. Zusammen mit anderen Helfern sammelst du, züchtest du in Plastiktüten Sträucher und Mango-Bäumchen. In einem zweiwöchigen Kurs lernst du alles über das Pflanzen der nützlichen Nahrungsquellen, die im weiteren Projektverlauf zum Beispiel an Dörfer gespendet werden. Mehrmals pro Jahr können die Mango-Bäume geerntet werden. Durch dein neu erlerntes Wissen kannst du den Einwohner erklären, wie sie selbst neue Pflanzen aus Ablegern züchten können. Du arbeitest überwiegend in der freien Natur und kannst den Tagesablauf in deiner eigenen kleinen Baumschule selbständig planen.

Farmarbeit in einer Baumschule

Die Pflanzenzucht

In handgroßen Plastik-Trinkwassertüten, den so genannten „Ice Water“ bags, werden Ableger von Mango-Bäumen und Sträuchern gezüchtet. Die Trinkwassertüten fliegen durch das ganze Land und können an jeder Ecke gesammelt werden. Nachdem eine Seite aufgeschnitten wird, wird die Tüte mit Erde befüllt und mit Ablegern von den gewünschten Pflanzen bestückt. Die Ableger können von beliebigen Pflanzen einfach abgeschnitten werden. In den Tropen wächst alles ungewohnt schnell an und treibt neu aus.

Der Nutzen deiner Arbeit

Aus deiner kleinen Baumschule stammen schon bald kleine Pflanzen, die nun an Farmarbeit Ghana: Nachhaltige Landwirtschaft in einer Baumschuleihrem neuen Zuhause angepflanzt werden. Wo deine Pflanzen oder die deines Vorgängers angepflanzt werden, muss immer aufs Neue besprochen werden. Sinnvoll sind die Planzen immer dort aufgehoben, wo Erosion eingesetzt hat. Meistens wird die Erosion durch die Rodung größerer Flächen angestoßen.
Mango Bäume können auch an Dörfer gespendet werden. Wenn die Bäume ausgewachsen sind, werden sie viel Schatten spenden und 2 Mal im Jahr ihre Früchte dem Dorf vermachen.

Das Baumschul-Projekt ist eines der nachhaltigsten Projekte der ausführenden Organisation. In Ghana sind die Menschen viel sensibilisierter als noch vor Jahren, sie wissen inzwischen die Vegetation zu schätzen und roden nicht mehr unbedacht. Darüber hinaus wird Rodung mehr und mehr auch vom Staat verboten.

Vorraussetzungen

Das Projekt findet ausschließlich im Freien statt und du solltest keine sonnenempfindliche Haut haben. Natürlich kannst du dich mit Kleidung und Sonnencremes schützen, dennoch bekommst du mehr Sonne ab als gewohnt.
Du solltest gerne in Eigenregie arbeiten und dir selbst Ziele setzten, die du während der Farmarbeit erreichen möchtest. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, da du die ersten 1-2 Wochen auf einer Farm das Züchten der Pflanzen erlernen wirst.

Orientierungsphase in Ghana

Um dich in deiner neuen Umgebung zurechtzufinden und um dir das Einleben in die neue Kultur zu erleichtern, findet für alle Teilnehmer in ihrer ersten Woche eine Orientierungsphase im Student House in Accra statt. Dabei erhältst du Antworten auf die Fragen des alltäglichen Lebens in Ghana.

Themen:

  • afrikanische Kultur, Geschichte, Traditionen
  • Trotro Verkehr (öffentliche Verkehrsmittel)
  • Einkaufen und Märkte
  • Banken und Geldwechsel
  • Erkundung der Umgebung
  • Verhaltensregeln und Sicherheit

>> Nach der Orientierungsphase beginnt deine Farmarbeit bzw. ggf. der Transfer zu deiner Einsatzstelle mit Unterkunft außerhalb von Accra.

Unterkunft & Verpflegung in Ghana

Während deines Aufenthaltes in Ghana wohnst du zunächst im Student House, wodurch du weitere Programmteilnehmer kennenlernen kannst. Anschließend geht es gemeinsam mit weiteren Praktikanten in deine Gastfamilie, die sich um dich kümmert und dir weitere Einblicke in das Leben in Ghana verschafft. Je nach Größe der Gastfamilie können 2-4 Teilnehmer gleichzeitig untergebracht werden, so dass du auch bei der Gastfamilie nicht alleine bist. Individualisten können auch gerne den Wunsch äußern und alleine in eine Gastfamilie gehen.

Es werden nur Gastfamilien für die Unterbringung der Teilnehmer ausgewählt, zu denen auch ein persönlichen Kontakt gepflegt wird. Die Verpflegung (Halbpension) ist im Preis inbegriffen. Der Standard der Unterkunft ist gut, d.h. Es gibt in der Regel Strom und fließend Wasser, auf Stromausfall oder die Kübeldusche solltest du jedoch vorbereitet sein.

Projekt-Standorte in Ghana

  • Accra
  • Tema
  • Cape Coast
  • Volta Region

Freizeit in Ghana

Deine Freizeit am Nachmittag oder an den Wochenenden kannst du selbst gestalten. In Ghana kannst du dich z.B. an wunderschönen Sandstränden ausruhen, die Flora des immergrünen Regenwaldes entdecken oder Wildtierreservate im trockeneren Norden des Landes besichtigen. Ausflüge solltest du stets mit anderen Praktikanten vor Ort gemeinsam organisieren und dich niemals alleine auf Reisen begeben. Das Team vor Ort gibt dir bezüglich der Freizeitmöglichkeiten in Ghana auch gerne Tips, sprich es einfach darauf an.

Wichtige Infos zur Organisation

    • Die ausrichtende Organisation arbeitet vor Ort ausschließlich mit einem eigenen deutsch-afrikanischem Team und pflegt zu allen Zielländern einen sehr intensiven Kontakt.
    • Die Teilnehmer der Farmarbeit werden vor Ort auf keinen Fall an eine fremde Organisation übergeben.
    • Der Reisetermin ist flexibel wählbar und auf gewünschte Schwerpunkte für Tätigkeiten kann individuell eingegangen werden.

Für deine individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage (mit dem Formular unten auf dieser Seite) gern auch deine persönlichen Wünsche und Anliegen!

Infos "Nachhaltige Landwirtschaft Ghana":

Altersbegrenzung: ab 16 Jahren (mit Einverständnis-Erklärung der Erziehungsberechtigten).
Beginn: beliebig

Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate

Projektstandorte: Accra,Tema, Cape Coast, Volta Region.
Unterbringung: 1. Woche im Student House, anschließend Gastfamilien
Sprachkenntnisse: Englisch (gutes Schul-Englisch ist ausreichend)

Sprachkurs: Englisch- oder Swahili-Kurs auf Anfrage in der Orientierungsphase möglich (Intensivkurs 45 Minuten à 10 Wochenstunden)
Geeignet für: Farmarbeit, Praktika, Fachpraktika (Pflichtpraktika in der Ausbildung)


Bescheinigung: Am Ende der Farmarbeit / Auslandspraktikums wird eine Bescheinigung ausgehändigt, welche von Hochschulen und Universitäten generell anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug, Unterkunft & Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.790 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 135 EUR

(Jeder Reisezeitraum zwischen 4 Wochen und 12 Monaten ist möglich, die Preise werden jeweils auf Basis der Wochenanzahl entsprechend berechnet).

Leistungen:

  • Beratung & Reisevorbereitung
    (mit ausführlichem Reise-ABC)
  • Hin- & Rückflug
  • Flughafentransfer (zum Student House in Accra)
  • Orientierungs-Workshop
  • Farmarbeit/Praktikum
  • Unterkunft & Verpflegung
  • Betreuung vor Ort
  • Teilnahmebescheinigung & T-Shirt

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zur ausrichtenden Organisation aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Programm anfordern.

  1. Anrede
  2. Ja, ich möchte per E-Mail Informationen zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Weitere Farm- & Ranchstay-Programme:

Bambus-Möbel-Projekt Ghana

Unterstütze die Arbeit eines nachhaltigen Programms zur Möbelherstellung aus Bambus.

Praktikum in einer Affenauffangstation

Ein Praktikum in einer Affenauffangstation in Ghana absolvieren.

Organic Farming Ghana

Die Bevölkerung bekommt Hilfe zur Selbsthilfe um sich z.B. mit Gemüse und Getreide zu versorgen.

Nachhaltige Energieversorgung Ghana

Übernehme unterschiedlichste Aufgaben in der Bambuskohle-Herstellung.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Wildlife & Pferde Farm

Arbeite mit verschiedensten Tieren auf einer Wildlife- und Pferde-Farm in Tansania.

Kilimanjaro-Baumschule - Farmarbeit in Tansania Kilimanjaro-Baumschule

Bei der Farmarbeit Tansania in einer Baumschule am Kilimanjaro im Bereich Naturschutz arbeiten.

Landwirtschaft-Praktikum | Farmarbeit in Tansania Landwirtschaft-Praktikum

In Tansania kannst du die typische Farmarbeit bei einem landwirtschaftlichen Praktikum erleben.

Landwirtschafts-Praktikum Ghana

In einem Baumschul-Programm kannst du dich für nachhaltige Landwirtschaft einsetzen.

Praktikum in einer Affenauffangstation

Ein Praktikum in einer Affenauffangstation in Ghana absolvieren.

Bambus-Möbel-Projekt Ghana

Unterstütze die Arbeit eines nachhaltigen Programms zur Möbelherstellung aus Bambus.

Organic Farming Ghana

Die Bevölkerung bekommt Hilfe zur Selbsthilfe um sich z.B. mit Gemüse und Getreide zu versorgen.

Nachhaltige Energieversorgung Ghana

Übernehme unterschiedlichste Aufgaben in der Bambuskohle-Herstellung.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Ranchstay Kanada

Farmstay in Kanada: Entdecke das Farmleben mit spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten.

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel