Farmstay in Kanada

Ein Farmstay individuell nach deinen Wünschen organisiert!

Du möchtest etwas Besonderes erleben und eine einzigartige Auslandserfahrung in Kanada machen? Dann ist dieses Farmstay-Programm ideal für dich! Als Helfer*in auf einer Farm kannst du das ländliche Leben in Kanada kennenlernen und einen einmaligen Einblick in die Natur und Kultur des Landes erhalten.

Farm in Kanada

Dabei arbeitest du nicht nur auf der Farm, sondern lebst auch dort, gemeinsam mit den Besitzern. Das gibt dir die Möglichkeit Teil der Gemeinschaft zu werden, das echte kanadische Farmleben kennenzulernen und hilft dir, dich schnell vor Ort einzuleben. Und da Kanadier sehr gastfreundlich sind, wird es sicherlich nicht lange dauern, bis du dich in deiner neuen Wahlheimat ganz wie Zuhause fühlst.

Du hast die Wahl

Das Farmstay-Programm wird ganz individuell nach deinen Wünschen zusammengestellt.
Du kannst wählen, auf welcher Art von Farm du arbeiten möchtest, z.B. auf einer Farm mit rein landwirtschaftlichem Betrieb, einer Farm auf der Lebensmittel verarbeitet werden, auf der Tiere gezüchtet werden und vieles mehr.

Außerdem entscheidest du, in welcher Provinz Kanadas du deinen Aufenthalt verbringst. Du kannst deinen Aufenthalt sowohl in einer englischsprachigen als auch französischsprachigen Provinz verbringen.

Und natürlich bestimmst du auch, wie lange du am Programm teilnehmen möchtest und wann es los geht. Farmstay-Aufenthalte sind ab 2 Wochen und bis zu einem ganzen Jahr möglich.

Tipp für Pferdefans

Du liebst Pferde und bringst bereits Reiterfahrung mit? Perfekt, denn dann hast du die Möglichkeit eine Platzierung auf einer Pferderanch zu erhalten. Das kann z.B. ein klassisches Cowboy/Cowgirl Placement sein, bei dem du Tiere zusammentreibst oder aber eine Platzierung, bei der du Reitunterricht gibts oder Pferde trainierst.

Pferde auf einer Farm in Kanada

Was du noch über das Programm wissen musst

Alle Farmstay-Platzierungen finden in ländlichen Regionen statt, fernab von großen Städten. In deiner Freizeit hast du aber natürlich die Möglichkeit, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in eine nahegelegene Kleinstadt zu gelangen. Dort kannst du dann Einkäufe erledigen oder auch mal ins Kino gehen. Sicher werden dich deine Gastgeber auch gelegentlich bei Ihren Erledigungen in die Stadt mitnehmen können.

Deine Arbeitszeit auf der Farm beträgt in der Regel zwischen 20 und 30 Stunden pro Woche. Saisonal bedingt kann es aber auch mal zu Abweichungen kommen.

Da es in Kanada in den Wintermonaten mitunter recht kalt wird, werden dann oft keine neuen Helfer eingestellt. Die Organisation empfiehlt dir daher einen Programmstart zwischen Mitte Februar und Anfang November.

Als Entlohnung für deine Unterstützung auf der Farm erhältst du kostenfreie Unterkunft und Verpflegung.

Programm-Vorausetzungen

Um am Farmstay-Programm in Kanada teilnehmen zu können, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englisch oder Französisch (ab Sprachlevel A2)
  • Sonstiges:
    • Gute körperliche Verfassung und physische Fitness (Du musst mindestens 20 kg heben können)
    • Keine Allergien gegen Tiere, Gräser oder Pollen
    • Teilnehmer, die auf einer Pferdefarm arbeiten möchten, benötigen Reitkenntnisse

Preise und Leistungen

Für das Farmstay-Programm wird eine einmalige Programmgebühr fällig. Diese richtet sich nach der Länge deines Aufenthaltes.

  • Das visumsfreie Programm zwischen 2 und 4 Wochen kostet 1.065 €.
  • Für eine Dauer ab 5 Wochen benötigst du ein Working Holiday Visum und die Programmkosten betragen 1.150 €.

In der Programmgebühr enthaltene Leistungen:

  • Umfangreiche Beratung und Betreuung
  • Individuell zusammengestellter Aufenthalt
  • Garantierte Platzierung auf einer Farm vor Ausreise
  • Online Orientierungsveranstaltung
  • Busanreise zur Farm vom Flughafen in Kanada
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
  • Kost & Logis
  • Betreuung vor Ort durch eine Ansprechperson in Kanada
  • 24-Stunden Notfallnummer
  • Teilnahmezertifikat

Optionale Leistungen

Neben den bereits enthaltenen Leistungen bekommst du Unterstützung bei der Flugbuchung oder Vermittlung von Versicherungspaketen (z.B. Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, etc.) oder bei der Vermittlung von Sprachkursen (vor oder nach deinem Farmaufenthalt).

Da viele Farmen fernab der Metropolen und internationalen Flughäfen liegen und mit einer halbtägigen Busanreise gerechnet werden muss, wird die Buchung eines Ankunftspaketes empfohlen. Du wirst dann am Ankunftsflughafen abgeholt, in ein Hostel gebracht, wo du die erste Nacht verbringst und erst am nächsten Morgen geht es ausgeschlafen weiter zu deiner Farm.

Jetzt kostenlose Informationen anfordern

Neugierig geworden? Dann fordere hier weitere Details zu diesem Farmstay-Programm an:

  1. Anrede *
  2. Ja, ich möchte per E-Mail Informationen zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Weitere Farmaufenthalt-Programme:

Ranchstay in Kanada Ranchstay Kanada I

Farmstay-Programm: Auslandsaufenthalt in Kanada auf Pferdefarmen /-ranches und anderen Höfen.

Rancharbeit Kanada: Auf einer kanadischen Ranch das Landleben entdecken Farmstay in Kanada

Farmstay Kanada: Mit diesem Programm kannst du in Kanada auf einer Farm oder Ranch arbeiten.

Ranchstay Kanada II

Farmstay in Kanada: Entdecke das Farmleben mit spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten.