Alle Farmarbeit-Möglichkeiten

Nachfolgend findest du eine Übersicht mit sämtlichen Möglichkeiten, die grundsätzlich für einen Farmaufenthalt oder Ranchaufenthalt im Ausland in Frage kommen:

Farmarbeit mit Tieren

Bei Farmarbeit mit Tieren arbeitest du in der Regel mit Pferden, Rindern und/oder SchafenAuf einer Farm gibt es fast immer Tiere, auf einer Ranch sowieso. Deshalb ist Farm- und Rancharbeit im Ausland in den meisten Fällen auch Arbeit mit Tieren. Pferde, Rinder (bzw. Kühe), Schafe und Schweine sind die üblichen Tiere die man - je nach Art der Farm - vor Ort antrifft. Darüber hinaus gibt es auch so spannende Farmarbeit-Varianten wie zum Beispiel die Arbeit auf einer Straußen- oder Krokodilfarm. Exklusiv geht es auf einer Poloranch zu, therapeutisch im Reittherapie-Zentrum. Als Tierfan hast du sowohl auf Farmen und Raches, aber auch abseits davon (in vielen Volunteer-Projekten des Bereiches "Tierschutz & Wildlife", sowie in der schon genannten Reittherapie)  eine Menge Möglichkeiten, deine Tierliebe mit einer spannenden Auslandsreise zu verbinden.

>> Farmarbeit & Rancharbeit mit Tieren

Auslandsaufenthalte mit Pferden

Farm- und Rancharbeit mit Pferden heißt z.B. Pferde Au-Pair, Cowboy Training etc.Was gibt es schöneres, als das Reisen mit dem Lieblingshobby zu verbinden? Weltweit bieten sich dir die unterschiedlichsten Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt mit Pferden zu absolvieren! Denn neben den recht populären Reitferien gibt es auch noch viele weitere Programme, bei denen man im Ausland reiten und mit Pferden arbeiten kann. Beim einem großen Teil dieser Angebote steht aber mehr die Arbeit mit den Pferden sowie das Leben auf einer Farm oder Ranch im Zentrum, als das Reiten (wobei das natürlich immer auch möglich ist). Hier gibt es alle Möglichkeiten in der Übersicht:

>> Auslandsaufenthalte mit Pferden

Working Holidays mit Pferden

Der Begriff "Working Holidays mit Pferden" ist eigentlich kein spezielles Programm, sodern ein Sammelbegriff für alle Farm- und Ranch-Programme, bei denen die Möglichkeit besteht, mit Pferden zu arbeiten, oder diese Arbeit sogar im Mittelpunkt des Aufenthalts steht. Weitere Infos dazu hier:

>> Working Holidays mit Pferden

Reittherapie im Ausland

Für Pferdefreunde mit Interesse an sozialem Engagement gibt es eine besondere Form des Freiwilligendienstes im Ausland: Die Mitarbeit in einem Reittherapie-Zentrum in Übersee. Die Freiwilligenprogramme im Bereich der Pferdetherapie finden vor allem in südamerikanischen Ländern großen Anklang. Weitere Infos findest du hier...

>> Reittherapie im Ausland

Pferde-Au-pair

Einer Form der Auslandsaufenthalte mit Pferden ist das so genannte "Pferde Au-pair". Farmerfamilien und Pferdehofbetreiber stellen seit einigen Jahren vermehrt Au-pairs ein, die sich um alle Arbeiten rund ums Pferd kümmern. Weitere Infos findest du hier:

>> Pferde Au-pair

Reitferien im Ausland

Reitferien im Ausland sind für kleine und große Pferdefans optimal, die ihre Ferien mit ihrem liebsten Hobby verbinden möchten. Die Aktivitäten rund ums Pferd sind spannend und vielfältig. Weitere Informationen zum Thema "Reitferien im Ausland":

>> Reitferien im Ausland

Cowboy-Training

Ein Cowboytraining wird oftmals im Rahmen eines Work and Travel-Programms als separater Kurs angeboten. Teilnehmer von Work and Travel oder Farm an Travel-Programmen können sich beim Cowboytraining auf die spätere Arbeit auf der Gastranch optimal vorbereiten. Natürlich können auch Pferdefreude, die ein außergewöhnliches Urlaubsabenteuer suchen an dem Kurs teilnehmen. ...

>> Cowboy-Training

Farmarbeit (ohne Tiere)

Farmarbeit ohne Tiere zum Beispiel auf Weingütern, Obst- und Kaffeplantagen, Getreidefarmen, etc.Auf einer Farm findet man fast immer Tiere vor, auf einer Ranch sowieso. Es gibt aber auch Ausnahmen: Im Rahmen vieler Farmarbeits- und Farmstay-Programme gibt es die Möglichkeit in Betrieben zu arbeiten, in denen Tiere keine Rolle spielen. Dazu gehören Weingüter, Obst- und Kaffeeplantagen, Getreidefarmen, etc. Natürlich ist nicht auszuschließen, dass man auch hier auf einen Hund, eine Katze oder ein Pferd stößt, aber der Punkt ist ja: Die Arbeit dreht sich um etwas anderes als um Tiere.

>> Farmarbeit ohne Tiere

Du suchst nach einem Farmarbeit-Programm?

Hier findest du aktuelle Farm- und Rancharbeit-Angebote von verschiedenen Veranstaltern/Organisationen.

>> Alle Farm- und Rancharbeit-Programme

Farmurlaub & Ranchurlaub

Farmurlaub & Ranchurlaub: Urlaub auf dem Bauernhof im AuslandObwohl wir Farmarbeit.de heißen, geht es doch erst einmal um das hier: Natur, Kontakt mit Tieren und Menschen, abschalten – Landleben pur. Manche möchten in dieser Zeit aktiv sein und mit Tieren und/oder auf dem Feld arbeiten, andere wiederum die Seele baumeln lassen - bei einem Farmurlaub oder Ranchurlaub. Auch möglich ist ein aktiver Landurlaub ohne Arbeit, aber trotzdem mit Pferden: Für Pferdefans gibt es spezielle Pferdehöfe, die Reitstunden anbieten, sodass man während des Urlaubs auf dem Bauernhof im Ausland reiten bzw. das Reiten überhaupt erst erlernen kann. Gerade für tierverbundene Naturliebhaber gibt es kaum etwas Schöneres, als die Landschaft auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden. Auch für Kinder zählt das zu den Hauptattraktionen während ihres Farmurlaubes (Ponyreiten, Reitunterricht, Ausflüge mit Pferdekutschen).

>> Ferien auf dem Bauernhof im Ausland

>> Farmurlaub

>> Ranchurlaub

WWOOF / Freiwilligenarbeit auf Organic Farms

WWOOFing heißt Arbeit auf ökologischen Farmen und Bauernhöfen weltweitFür alle sehr ökologisch und nachhaltig denkenden Menschen gibt es eine spezielle Form der Farmarbeit im Ausland: WWOOF – das steht für "World Wide Opportunities on Organic Farms" (Arbeit auf ökologischen Farmen und Bauernhöfen weltweit). "WWOOFer" bekommen kein Geld, aber Kost und Logis als Gegenleistung für ihre Arbeit. Im Prinzip ist WWOOFing eine Form der Freiwilligenarbeit im Ausland. Hierbei engagiert man sich in einem Volontär-Projekt im Ausland. Man sammelt Auslands- und Arbeitserfahrung, verbessert seine Fremdsprachenkenntnisse und leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Menschen, die Natur oder die Tiere in einem bestimmten Land.

>> WWOOF (Freiwilligenarbeit auf Biohöfen)

>> Freiwilligenarbeit im Ausland

Agri-Home (Au-pair auf einer Farm)

Agri-Home heißt Au Pair auf einer FarmWer Familienleben mag, gern Kinder um sich hat und das Landleben schätzt, sollte sich mit „Agri-Home“ beschäftigen. Bei dieser speziellen Art der Farmarbeit lebt und arbeitet man als eine Art Au-pair auf einer Farm. Dabei kümmert man sich in der Hauptsache um die Kinder der Farmer und ihren Haushalt. Zusätzlich wird auch Hilfe bei der Arbeit auf dem Bauernhof gebraucht. Mit einem Agri-Home-Auslandsaufenthalt sammelt man viele praktische Erfahrungen im Bereich Pädagogik und verbesserst seine Fremdsprachenkenntnisse (entsprechende Programme werden auch mit einem Sprachkurs angeboten).

>> Agri-Home (Au-pair auf einer Farm)

Agrotourismus (auf Guest Ranches)

Agritourismus heißt gastronomische Arbeiten auf Guest RanchesWer seine berufliche Zukunft in der Gastronomie- und Tourismusbranche sieht und außerdem ein Natur- sowie Tierfan ist, sollte mal über einen Auslandsaufenthalt im Rahmen von Agrotourismus nachdenken. Dies ist eine Form der Farmarbeit, bei der man in einem Hotel bzw. Landgasthof als Hilfskraft angestellt ist (also einem größeren Bauernhof, der auch touristisch ausgerichtet ist und Zimmer für Touristen anbietet). Das Tätigkeitsfeld im Agritourismus liegt dabei in allen Bereichen eines Hotels, sei es an der Rezeption, im Zimmerservice oder generell der Betreuung der Gäste.

Info: Im englischsprachigen und italienischen Raum spricht man meist von "Agritourismus", im deutschen Sprachgebrauch ist eher von "Agrotourismus" die Rede. Unterschiede im Sinn gibt es aber keine. Ähnliche Begrifflichkeiten sind "Guest Ranches" oder "Dude Ranches" im amerikanischen Raum. Hier bieten einzelne Farmen auch die Möglichkeit, nachmittags auszureiten. Als Gast kannst du auf einer Touristenfarm natürlich auch ganz relaxed Urlaub machen, wenn du den Aufenthalt bezahlst.

>> Agrotourismus (auf Guest Ranches)

Work and Travel

Die beliebtesten Ziele für Work & Travel sind Australien, Neuseeland und KanadaWas hat Work & Travel mit Farmarbeit zu tun? Nun ja, eine ganze Menge! Das Prinzip von Work & Travel ist es ja, bis zu ein Jahr lang durch ein fremdes Land zu reisen und das Leben vor Ort mit "Jobhopping" (wechselnden Gelegenheitsjobs) zu finanzieren. Die beliebtesten Ziele für Work & Travel sind Australien, Neuseeland und Kanada. In all diesen Ländern gibt es viele Farmen bzw. Ranches, die regelmäßig Jobber suchen, die bei der (Saison-)Arbeit helfen. So hat z.B. fast jeder „Working Traveller“, der in Australien war, dort auf einer Obstplantage gearbeitet. Jobs gibt es aber in Australien und vielen anderen Ländern auf den unterschiedlichsten Farmen & Ranches.

>> Infos zu Work and Travel

>> Work & Travel Programme

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Wir haben 84 passende Ergebnisse für dich gefunden:
  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. >
  1. Rancharbeit in Australien + GRATIS Guide

    Das erwartet dich: Bei einem intensiven Ranchtraining, auf einer typisch australischen Farm im Outback, lernst du Alles, was für deinen späteren Farmjob wichtig ist! Special: Im Anschluss wird dir direkt ein Job auf einer australischen Farm oder Ranch vermittelt!

    >> zum Rancharbeit-Programm

    Australien | ab 18 bis 30 Jahre | bis 12 Monate

  2. Rancharbeit KanadaRanchstay in Kanada

    Das erwartet dich: Erlebe die wilde Natur Kanadas bei einem Ranchstay! Du startest von Vancouver oder Calgary aus direkt mit einer festen Ranch-Platzierung auf einer individuell für dich ausgewählten Gastfarm!

    >> zum Ranchstay-Programm

    Kanada | ab 18 Jahren | 4 Wochen

  3. Pferdejobs in Irland

    Das erwartet dich: Hier kannst du auf einer irischen Pferdefarm leben und verschiedenste Aufgaben übernehmen. Du kannst dich z.B. mit Springreiten oder der allgemeinen Pflege von Pferden beschäftigen.

    >> zum Programm

    Irland | ab 18 Jahren | 4 Wochen

  4. Work & Travel Planungs-ChecklisteWork & Travel Selbstorganisierer aufgepasst:

    Mit unserer interaktiven Checkliste kannst du deinen Work & Travel Trip ganz einfach planen und deinen Fortschritt speichern. Die Reihenfolge ist variabel, du sparst bis zu 600 EUR und hast das gute Gefühl, nichts vergessen zu haben!

    >> zur Work & Travel Checkliste

    TIPP AUS DER REDAKTION

  5. Farmjobs in Neuseeland

    Das erwartet dich: Farmjobs sind in Neuseeland auf verschiedensten Farmen und Ranches möglich. So kannst du dich um Rinder und Schafe kümmern, beim Feld- und Ackerbau aushelfen oder mit Pferden arbeiten.

    >> zum Programm

    Neuseeland | ab 18 Jahren | ab 4 Wochen

  6. Südafrika: Volunteering in der Daktari Bush SchoolDaktari Bush School Südafrika

    Das erwartet dich: Bei diesem Wildtier-Farm & Orphanage-Programm arbeitest du mit Kindern und Widltieren zusammen. Vermittle das Thema Naturschutz in der Schule und trage zur Arterhaltung bei.

    >> zum Programm

    Südafrika | Wildlife-Volunteering | ab 1 Wochen

  7. Farmstay in Australien

    Das erwartet dich: Du willst Zeit auf einer australischen Farm verbringen und mit Pferden arbeiten? Dann könnte dieses Farmstay-Programm genau das Richtige für dich sein!

    >> zum Farmstay-Programm

    Australien | ab 18 Jahren | 4 bis 8 Wochen

  8. Landwirtschafts-Praktikum in den USA

    Eigne dir ein fundiertes Fachwissen in der ökologischen Landwirtschaft an. In dem Betrieb wird dir theoretisches Know-How an die Hand gegeben, welches du direkt in den Praxis umsetzen kannst.

    >> zum Praktikum

    USA | Bezahltes Auslandspraktikum | Landwirtschaft

  9. Farmstay in Irland

    Das erwartet dich: Deine Einsatzmöglichkeiten für einen Farmstay in Irland sind vielfältig: Ob Viehzucht, Gartenarbeit, Arbeit mit Pferden oder Agri-Tourism, du hast die Wahl.

    >> zum Farmstay-Programm

    Irland | ab 18 Jahren | 4 Wochen

  10. Auffangstation für Pferde in Kanada

    Das erwartet dich: In einer Auffangstation für Pferde kümmern sich Volunteers um das Wohlergehen der ca. 170 Pferde die dort leben. Ein Projekt für Kanada- und Pferdeliebhaber!

    >> zum Projekt

    Kanada | Tierschutz & Wildlife | ab 8 Wochen

  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. >

Farmarbeit auf Facebook

Farmarbeit-Bibel
taxback

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Kreditkartenvergleich
Farmarbeit-Bibel