Farmaufenthalt Neuseeland

Erlebe eine aufregende Zeit im Land der Kiwis! In Neuseeland kannst du auf verschiedenen landwirtschaftlichen (Familien-)Betrieben tatkräftig mithelfen. Möglich ist z.B. ein Farmstay auf einer Horse Breeding- bzw. Horse Training Farm, auf einer Sheep Farm, einer Cattle Farm oder einer Mixed Farm. Weitere Farmstay-Varianten sind: Vineyard, Horticulture (Obstplantagen), Guest Ranch oder Cattle Farm. Während eines Farmaufenthalts in Neuseeland lernst du die Kultur und Menschen des Landes von einer ganz besonderen Seite kennen und erweiterst nebenbei noch deine Englischkenntnisse.

Für einen Farmaufenthalt in Neuseeland gibt es viele Möglichkeiten. Die aufgeführten Programme garantieren dir einmalige Erlebnisse und Familienanschluss zu deinen Gastgebern. Je nach Saison, Wetter und Arbeitslage variiert die Arbeit und die Arbeitszeit pro Tag. Du solltest dir allerdings bewusst sein, dass auch beim farmstay anstrengende Arbeit anfällt. Deshalb solltest du keine Scheu davor haben, dir die Hände schmutzig zu machen!
An deinen freien Tagen kannst du zum Ausgleich die schönen Strände und diversen Ausflugsziele erkunden. 

Farm- & Ranchstay-Programme in Neuseeland:

Farmjobs in Neuseeland: Erlebe die aufregende Natur Neuseelands bei Farmarbeit Farmarbeit Neuseeland

Lebe und arbeite auf einer Farm oder Ranch in Neuseeland und entdecke dieses traumhafte Land!

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel