Farmarbeit in Portugal

Farmarbeit in Portugal: In Portugal z.B. auf einer Öko- oder Pferde-Farm arbeiten oder beim Gartenbau helfen.Das kleine europäische Land Portugal liegt im Westen der iberischen Halbinsel und zieht jedes Jahr mit seinen 3000 Sonnenstunden pro Jahr nicht nur Touristen an die Atlantikküste. Durch die meist milden Winter suchen die Farmen in Portugal das ganze Jahr über motivierte Leute aus aller Welt, die tatkräftig bei der Tierpflege, beim Gemüse- und Obstanbau und den Renovierungsarbeiten helfen. Weitverbreitet ist auch WWOOFing auf ökologischen Farmen, bei dem jeder Naturliebhaber und Tierfreund Erfahrungen im ökologischen Land- und Gartenbau sammeln kann. Für alle Pferdebegeisterten bietet sich ein Farmaufenthalt bzw. ein Reiturlaub auf einer der vielen Pferdefarmen an. Anfänger bis Profis erwartet ein unbeschreibliches Reitvergnügen durch die weiten Landschaften Portugals, vorbei an weißen Sandstränden entlang des Atlantiks.

THEMEN DIESER SEITE:

Einsatzorte für Farmarbeit in Portugal

Du hast folgende Einsatzmöglichkeinten während eines Farmaufentahlts in Portugal: 

  • Olivenfarm
  • Früchtefarm
  • Gartenarbeit
  • Tierzucht
  • Biohof
  • Hotellerie 

Typische Tätigkeiten bei der Farmarbeit in Portugal

Die Aufgaben während der Farmarbeit in Portugal sind so unterschiedlich wie die Farmtypen:

  • Oliven pflücken
  • Früchte pflücken
  • Gartenarbeit
  • Hausarbeit
  • Tiere pflegen und versorgen
  • Tierzucht und -verkauf
  • Hofführungen
  • Kinderbetreuung
  • Renovierungsarbeiten am Haus und Hof
  • Küchenarbeit, Rezeption und Housekeeping in Hotels und Gasthäusern
  • PC Arbeit

Voraussetzungen für die Farmarbeit

Folgende Voraussetzungen solltest du als Farmarbeiter in Portugal mitbringen:

Altersgrenzen für Teilnehmer

Die meisten Farmen haben keine genaue Altersgrenze für die Farmarbeit in Portugal. Am besten erkundigst du dich bei deiner Farm, oder dem Programmanbieter.

Fremdsprachenkenntnisse

Je nach Farm werden unterschiedliche Sprachen akzeptiert. Mit Portugiesisch und Englisch kommst du auf jeden Fall gut zurecht.

Praktische Erfahrung

Die portugiesischen Farmbesitzer begrüßen jede Art von Helfern. Praxiserfahrung ist dafür nicht erforderlich. Wenn du besondere Fähigkeiten hast, wird man sie sicher auf der Farm gut einzusetzen wissen. Jedoch solltest du dich nicht vor schlechtem Wetter, heißen Temperaturen und neuen Aufgaben scheuen. Fleiß, Vertrauenswürdigkeit und Sorgfalt sind Grundvoraussetzungen für die Farmarbeit.

Gesundheit & Fitness

Farmarbeit kann körperlich sehr anstrengend sein, deshalb solltest du körperlich gesund und fit sein. Da die Farmarbeit in Portugal aber sehr unterschiedlich ist, erkundigst du dich am besten direkt bei deiner Wunschfarm. Vorteilhaft wäre auch, alle Allergien gegen Tierhaare und Gräser auszuschließen.

Details über die Farmarbeit in Portugal

Folgende Punkte geben dir einen Überblick über die Farmarbeit in Portugal

Aufenthaltsdauer

Die Aufenthaltsdauer in Portugal beträgt in der Regel von zwei Wochen bis zu einem Jahr. Meistens ist der gewünschte Aufenthalt von der jeweiligen Farm abhängig.

Unterkunft und Verpflegung

Die meisten Farmen stellen dir eine einfach Unterkunft und die Verpflegung. Ab und zu hast du die Möglichkeit dich, dank einer eigenen Kochstelle, selbst zu verpflegen. Einige Farmen bieten Campingplätze an, wobei du dein Zelt oder Wohnwagen selbst mitbringen musst. Manche Höfe bieten auch Farmarbeit für ganze Familien an. Kinder können dann ebenfalls mitarbeiten. Wenn diese allerdings noch zu jung für die Farmarbeit sind, berechnen die Farmbesitzer Verpflegungsgeld je nach Altersstufe.

Arbeit und freie Zeit

Da es auf den portugiesischen Farmen immer etwas zu tun gibt, beträgt die Arbeitszeit meistens 6 Tage die Woche und 6-9 Stunden pro Tag. In den Sommermonaten arbeitest du überwiegend morgens und abends. Nachmittags ist es zu heiß zum Arbeiten, so dass du deine Freizeit genießen kannst. Viele Farmen bieten dir die Möglichkeit Boote, Fahrräder und alles was zur Farm dazugehört in deiner Freizeit kostenlos zu nutzen. 

Alternativen zur Farmarbeit in Portugal

Praktikum in Portugal

Von Marketing bis zum Hotelgewerbe werden in Portugal die unterschiedlichsten Praktikumsstellen angeboten. Du kannst dein Praktikum selbst organisieren, indem du im Internet suchst, oder die Organisation einem Veranstalter überlassen. Die Veranstalter bieten verschiedene Pakete an, wie z.B. die Organisation der Praktikumsstelle, die Suche nach einer Gastfamilie oder Unterkunft, den Transfer vom Flughafen und einen Sprachkurs. Für alle Sonnenanbeter und Wassersport-Fans bieten sich vor allem Hotelpraktika in der Nähe der Strände an. Dank einem großen Kulturangebot, kommen aber auch alle Anderen, auf der sonnigen iberischen Halbinsel, auf ihre Kosten. Das Praktikum wird in Portugal je nach Arbeitgeber mit ca. 150 Euro monatlich entlohnt.

Freiwilligenarbeit in Portugal

Als Volunteer hast du die Möglichkeit in die Kultur des Landes einzutauchen, verschiedene Menschen kennen zu lernen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. In Portugal kannst du dich als Freiwilliger in Hilfsprojekten für Kinder, im Tier- und Umweltschutz, bei Bauprojekten oder in der Gemeindearbeit einsetzen. In Portugal besteht ebenfalls die Chance im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) verschiedene Projekte zu unterstützen. Bei der Freiwilligenarbeit in Portugal arbeitest du mit Einheimischen und anderen Volunteers aus aller Welt zusammen und gewinnst so einen tiefen Einblick in die Kultur und Sprache des Landes.

Du kannst dir selbst ein Hilfsprojekt suchen, oder dir von einem Veranstalter ein Projekt vermitteln lassen. In den Paketen der Veranstalter sind auch oft Sprachkurse enthalten.

>> Hier geht es zu Freiwilligenarbeit-Projekten in Portugal

WWOOFing - Farmarbeit auf ökologischen Höfen in Portugal

Das WWOOFing Angebot in Portugal ist groß. Viele ökologische Farmen suchen dringend Freiwillige, die die unterschiedlichsten Aufgaben übernehmen. Vom Bäume und Gemüse pflanzen über Tiere füttern, pflegen und melken bis zur Lebensmittelherstellung wird dein Einsatz gebraucht. Viele der Farmen sind renovierungsbedürftig, so dass die Besitzer sich über jede helfende und kreative Hand freuen. Im Gegenzug wirst du herzlich auf dem Hof aufgenommen und mit portugiesischen Köstlichkeiten bekocht.

Farm- und Reiturlaub in Portugal

Reiten entlang wunderschöner Sandstrände an der Atlantikküste, den ausgedehnten Landschaften , Pinienwäldern und Weingärten und einen atemberaubenden Ausblick genießen kannst du in einem Farm- und Reiturlaub in Portugal. Vom Anfänger bis zum Profi findet jeder Pferdeliebhaber das Passende. Mit 3000 Sonnenstunden pro Jahr ist Portugal das perfekte Ziel, um seinen Urlaub mit dem liebsten Hobby zu verbinden. Die Reiterhöfe haben ein breites Angebot für die ganze Familie. Außer dem Reitvergnügen stehen oft Fischen, Jagen, Sightseeing Tours, Yoga und Grillabende auf dem Programm.

Farm- und Ranchprogramm-Tipps:

Pferde-Praktikum in Island Pferde-Praktikum Island

Entdecke Island auf dem Rücken der Pferde und absolviere ein Pferde-Praktikum.

Ride & Work in Südafrika Ride & Work Südafrika

Südafrika auf dem Rücken der Pferde entdecken und die Arbeit einer Lodge unterstützen.

Farm- & Ranch-Programme Weltweit

Bauernhofarbeit in der Schweiz: Arbeiten auf einem Bauernhof in der Schweiz Bauernhofarbeit Schweiz

Kühe, Wälder, Berge und Seen: Auf einem Bauernhof in der Schweiz leben und arbeiten.

Pferdesafari Back-Up Reiter Südafrika

Erlebe Südafrika, Gepard, Nashorn und Co. hautnah als Pferdesafari-Tourguide.

Farmaufenthalt Frankreich: Arbeiten auf einem Bauernhof in Frankreich Farmstay Frankreich

Vielseitige Bauernhofarbeit in Frankreich und gleichzeitig Französisch-Kentnisse aufbessern.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Farmstay in Irland: Die grüne Insel bei Farmarbeit intensiv erfahren Farmstay Irland

So vielseitig wie die Natur Irlands sind auch die Farmaufenthalte.

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel