Farm-Job in Thailand

Thailand, das Land des Lächelns, ist immer eine Reise wert, denn es begeistert durch atemberaubend schöne Landschaften, seine interessante Kultur sowie seine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Doch nicht nur die Landschaften und Traumstrände machen das Land als Reiseziel so attraktiv, es sind auch die Menschen, die ihre Gäste freundlich und herzlich in ihrem Land willkommen heißen. Mit diesem Freiwilligenarbeits-Projekt kannst du Thailand und seine Menschen kennen lernen.

Farmarbeit in der thailändischen Landwirtschaft

Obwohl Thailand kein Entwicklungs-, sondern ein sogenanntes Schwellenland ist, gibt es noch viele Bereiche, in denen Unterstützung und Hilfe sehr willkommen sind. Mit einem Freiwilligendienst in der Landwirtschaft kannst du den Menschen vor Ort eine große Hilfe sein.

Deine Aufgaben auf der Thai-Farm

Deine Aufgaben variieren stark von Tag zu Tag. Die Felder werden bestellt und der Reis geerntet. Auch bauliche Projekte werden erledigt, Werkzeug wird hergestellt und die Kautschukplantage wird gepflegt. Außerdem müssen die Tiere versorgt und die Ställe gereinigt werden. An all diesen Aufgaben kannst du dich beteiligen – es wird also sehr abwechslungsreich und du wirst viele interessante Erfahrungen machen! Am besten bringst du Flexibilität, Selbstständigkeit und die Bereitschaft zu körperlicher Arbeit mit.

Unterbringung & Verpflegung

Während deiner Farmarbeit bist du in einem Student House mit anderen Teilnehmern untergebracht. Neben der Unterkunft ist auch die Verpflegung (Halbpension) im Preis inbegriffen. Der Standard entspricht dem landestypischen Niveau. Natürlich gibt es Strom und fließend Wasser!

Freizeit in Thailand

Die Farmarbeit in der Entwicklungshilfe wird in Ban Nong Phong, in Nordost-Thailand, angeboten. Thailand Nord-Ost ist noch sehr ursprünglich und die Menschen leben einfach, ein perfekter Standort um ein authentisches Thailand zu erfahren. Ban Nong Phong ist ein kleiner Ort mit einer Schule und einem Tempel. Außerhalb des hübschen Dorfes bietet Thailand viele Reisemöglichkeiten, etwa kannst du den Mekong Fluss oder landestypische Tempel und Höhlen in den Nationalparks besuchen. Durch die Nähe zu Laos im Norden bietet sich ein Ausflug ins wunderschöne Laos an. Die Teilnehmer vor Ort planen aber auch gerne gemeinsam größere Ausflüge und Unternehmungen.

Orientierungsphase in Thailand

Die ersten Tage deines Thailandaufenthaltes dienen der Eingewöhnung und der Orientierung. Das Team vor Ort erkundet mit dir die Umgebung und bereitet dich mit Hilfe von Workshops und anderen Aktivitäten auf dein neues Umfeld und die neue Kultur vor. Dazu gehört auch das Kennenlernen und Vertraut machen mit deinem neuen Arbeitsplatz.

Wichtige Infos zum Programm-Anbieter

Die ausrichtende Organisation arbeitet vor Ort ausschließlich mit einem eigenen deutsch-thailändischem Team und pflegt zu allen Zielländern einen sehr intensiven Kontakt.

  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar und auf gewünschte Schwerpunkte für Tätigkeiten kann individuell eingegangen werden.
  • Für deine individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage (mit dem Formular unten auf dieser Seite) gern auch deine persönlichen Wünsche und Anliegen!

Programm-Infos zu “Farm-Job in Thailand”

Altersbegrenzung: Ab 18 Jahren

Beginn: Beliebig

Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate

Standort: Ban Nong Phong

Unterbringung & Verpflegung: Student House mit Halbpension

Sprachkenntnisse: Englisch (gutes Schul-Englisch ist ausreichend, Thai Sprachkurs empfohlen)



Sprachkurs: Für Thai auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten)



Geeignet für: Farmarbeit & Freiwilligenarbeit

Projektkombinationen: Gerne kannst Du nacheinander verschiedene Programms machen. Wichtig dabei ist es, dass die Mindestlaufzeit des jeweiligen Programms erfüllt wird! Meist beträgt diese 4 Wochen. Mehr Infos dazu erhältst du beim Programmanbieter, den du über das Kontaktformular unten erreichst.

Bestätigung: Am Ende der Farmarbeit wird Dir eine Bescheinigung ausgehändigt. Diese wird von Hochschulen und Universitäten in der Regel anerkannt.

>> Dieses Programm ist aktuell nicht mehr verfügbar!

 

Weitere Farm- & Ranchstayaufenthalte:

Farm-Volunteer Nepal: Setze dich gemeinnützig auf einer Farm in Nepal ein Farm-Volunteer Nepal

Arbeite und lebe auf einer Farm in Nepal und lerne das einfache Leben auf dem Land kennen.

Landwirtschafts-Praktikum Ghana

In einem Baumschul-Programm kannst du dich für nachhaltige Landwirtschaft einsetzen.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Landwirtschaft-Praktikum | Farmarbeit in Tansania Landwirtschaft-Praktikum

In Tansania kannst du die typische Farmarbeit bei einem landwirtschaftlichen Praktikum erleben.

Programm-Infos zum Tierschutz-Projekt in Thailand Tierschutzprojekt in Thailand

Als Volunteer auf einer Tierfarm verletzte Wildtiere behandeln und gesund pflegen.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Ranchstay Kanada

Ranchstay in Kanada: Jobbe auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel