Elefanten-Farm in Nepal

Ein Praktikum in einer Elefanten-Dungfabrik

In diesem Praktikum arbeitest du in einem ökologischen Programm im wunderschönen Nepal. Dort wird aus Elefanten-Dung Papier hergestellt – auf ganz natürliche Weise. Auch die tägliche Pflege der Elefanten gehört zu deinem Tätigkeitsbereich. Wenn du dich also für Recycling und die Arbeit mit Elefanten interessierst, dann ist dieses Praktikum genau das richtige für dich!

Praktikum in einer Elefanten-Dungfabrik

Deine Praktikumsstelle

Du kannst dich in zahlreichen Tätigkeitsbereichen einbringen und dein Wissen über Recycling, Papierherstellung sowie Tierpflege erweitern. Denn in diesem Programm in Nepal bist du an allen Schritten der umweltfreundlichen Herstellung von Papierprodukten beteiligt. Das beginnt schon bei der Pflege der Elefanten und der Sammlung des Elefanten-Dungs. Auch in der Manufaktur arbeitest du mit und unterstützt deine Mitarbeitenden wo sie Hilfe benötigen. Weiterhin kannst du dich kreativ betätigen, und bei dem Design der Papierprodukte mitwirken. Zuletzt unterstützt du deine Mitarbeitenden im Verkauf der fertiggestellten Produkte. So erhältst du umfangreiche Einblicke in diverse Arbeitsbereiche und kannst gleichzeitig etwas Gutes tun!

Arbeite mit Elefanten auf der Farm in Nepal

Voraussetzungen

Wichtig für die Teilnahme an diesem Programm ist das Interesse an ökologischer Arbeit. Außerdem solltest du körperlich fit sein und gute Englischkenntnisse mitbringen. Flexibilität und Einsatzbereitschaft sind auch gefragt.

Ankunft und Orientierungs-Programm

Nach deiner Landung in Kathmandu wirst du von einem Mitglied des Teams abgeholt und in ein Hostel gebracht. Deine ersten zwei Tage vor Ort verbringst du hier, um an einem Orientierungs-Programm teilzunehmen. Du erhältst wichtige Infos über das Leben in Nepal, jede Menge Insider-Tipps und erkundest mit einem Team-Mitglied die Hauptstadt Nepals. Nach dem Orientierungs-Programm geht es auf nach Chitwan. Der Transfer dorthin dauert in etwa 7 Stunden, da die Straßen nicht so gut ausgebaut sind.

Im Chitwan National Park angekommen, findet der zweite Teil deines Orientierungs-Programms statt. Du erhältst wichtige Tipps für das Leben im Dorf. Auch Verhaltensregeln werden dir mitgegeben und du erfährst, wie du den Einheimischen gegenüber auftrittst, ohne in Fettnäpfchen zu treten. Das Programm endet mit einer Erkundungstour durch das Dorf und einer Besichtigung deiner Einsatzstelle.

Unterbringung & Verpflegung

Die Unterbringung und Verpflegung in dem kleinen Einsatzdorf inmitten des Chitwan-Nationalparks ist sehr einfach. Die Teilnehmer/innen schlafen in sehr einfachen Häusern bei Gastfamilien oder in einer kleinen Lodge. Die Häuser sind teilweise aus Lehm gebaut und entsprechen dem landesüblichen, einfachen Standard. In der Programmgebühr inbegriffen sind Frühstück und Abendessen localstandard (Tee, Reis, Gemüse, manchmal Fleisch). Du musst damit rechnen, dass in deiner Gastfamilie der Strom bis zu 8 Stunden am Tag ausfallen kann. Geduscht wird mit der klassischen Kübeldusche.

Freizeit in Nepal

Das wunderschöne Land Nepal bietet viele verschiedene Outdoor-Freizeitaktivitäten. Wer möchte, kann mit dem Team der veranstaltenden Organisation beeindruckende Trekking-Touren erleben oder einfach nur auf dem Rücken eines Elefanten die üppige Dschungelvegetation genießen. Außerdem wird auch Bungee Jumping, ein Himalaya Rundflug oder ein Gleitschirm Tandemflug angeboten.

Die 3-tägige Pokhara Tour ist unter den Praktikanten sehr beliebt. Hier besichtigst du das sehenswerte Pokhara, die zweitgrößte Stadt Nepals. In dieser Stadt treffen verschiedenste Kulturen und Religionen aufeinander und bilden ein abwechslungsreiches Stadtbild. Außerdem hat diese Gegend eine wunderschöne Landschaft, vom Himalaya über den Plewa-See bis zum Pokhara Tal.

Programme in Nepal kombinieren

Die ausführende Organisation ermöglicht ohne Aufpreis Programmkombinationen. Hierbei muss die minimale Einsatzdauer je Programm – in der Regel 4 Wochen - eingehalten werden.

Wichtige Infos zur ausrichtenden Organisation

  • Die Teilnehmenden werden an keine externen Organisationen weitervermittelt
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar
  • Gewünschte Schwerpunkte finden Berücksichtigung
  • Individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage  deine persönlichen Wünsche und Anliegen!
  • Vorbereitungsseminare: Die Organisation bietet 4 Mal jährlich ein Vorbereitungsseminar an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Programm-Infos zum "Praktikum in einer Elefanten-Dungfabrik"

Altersbegrenzung: Ab 16 Jahren (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten)



Beginn: flexibel
Einsatzdauer: 1 Monat bis max. 21 Wochen

Programmstandorte: Chitwan und Umgebung
Unterbringung & Verpflegung: Einfache Unterkunft bei Gastfamilie oder lokales Hostel

Sprachkenntnisse: Englisch (gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme)
Sprachkurs: für Nepali auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten)

Geeignet für: Praktika
Ferienzeiten: Informiere dich vorab bei der Organisation über die Ferienzeiten vor Ort. Einige soziale Programme sind möglicherweise geschlossen.

Bescheinigung: Teilnehmende erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung, die in der Regel von Hochschulen und Universitäten anerkannt wird.

Programmgebühren (inkl. Flug und Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.690 EUR
Verlängerungswochen:
bis zu 4 Wochen jeweils 125 EUR
jede weitere Woche 110 EUR

Leistungen:

Im Gesamtpreis sind immer folgende Leistungen enthalten:

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700 € ist in den Gebühren enthalten!)
  • Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Programm
  • Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung
  • Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)
  • Flughafentransfer hin und zurück, laut Angaben der Organisation
  • Transfer nach Chitwan und zurück
  • 2-tägiges Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort (2 x Übernachtung in Kathmandu)
  • Dschungel-Safari
  • Unterkunft im Gastland
  • Verpflegung mit Frühstück und Abendessen (Nepali Art)
  • Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • T-Shirt
  • Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zur ausrichtenden Organisation aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Programm anfordern.

  1. Anrede
* Benötigte Angaben

Weitere Farmaufenthalt-Programme:

Farm-Volunteer Nepal: Setze dich gemeinnützig auf einer Farm in Nepal ein Farm-Volunteer Nepal

Arbeite und lebe auf einer Farm in Nepal und lerne das einfache Leben auf dem Land kennen.

Landwirtschafts-Praktikum Ghana

In einem Baumschul-Programm kannst du dich für nachhaltige Landwirtschaft einsetzen.

Pferdefarm-Programm in Südafrika Pferdefarm-Programm Südafrika

Entdecke die Arbeit einer Pferdefarm im wunderschönen Südafrika.

Farm-Volunteer Nepal: Setze dich gemeinnützig auf einer Farm in Nepal ein Farm-Volunteer Nepal

Arbeite und lebe auf einer Farm in Nepal und lerne das einfache Leben auf dem Land kennen.

Praktikum in einer Elefantendung-Fabrik in Nepal Elefanten-Farm in Nepal

Erweitere dein Wissen zum Thema Tierpflege, Recycling und Papierherstellung.

Ranchstay Kanada

Ranchstay in Kanada: Jobbe auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?
Farmarbeit-Bibel