Pferdefarm-Projekt in Namibia

Pferdefarm Projekt in Namibia - Entdecke Natur & Wildlife vom Pferderücken ausTräumst du davon, durch die Weiten Namibias zu reiten und verschiedene Tiere ganz aus der Nähe kennen zu lernen? Dann bist du bei dem Wildlife Projekt bei Windhoek genau richtig! Das Projekt befindet sich auf einer Farm in der Nähe von Windhoek, welche ein riesiges Gelände umfasst, auf dem unzählige verschiedene Tiere zu Hause sind, unter anderem Löwen, Leoparden, Geparden, Wildhunde, Luchse, Paviane sowie zahlreiche Farmtiere wie Schafe, Ziegen und Hühner. Sie werden in der Auffangstation versorgt und gesund gepflegt. Wenn es möglich ist, werden sie anschließend wieder in die freie Wildbahn ausgesetzt. Einige könnten in Freiheit aber nicht überleben; sie leben dann in dem Reservat auf der Farm.

Einsatzbereiche auf der Pferdefarm

Es gibt verschiedene Bereiche in dem Projekt, in denen man mithelfen kann. Auf der Farm selber reichen die Aufgaben von Gräben und Wasserlöcher ausheben, Zäune kontrollieren über Paviane und Wüstenluchse ausführen und sich um die Babyaffen kümmern bis hin zur Fütterung der Wildtiere.

Das Pferdefarm-ProjektReiten in Namibia | Pferdefarm-Projekt in Namibia

Wenn du gerne reitest und mit Pferden arbeiten möchtest, hast du die einmalige Gelegenheit, dich um die aktuell 12 Pferde auf der Farm zu kümmern und an traumhaften Austritten in dem riesigen Reservat teilzunehmen. Man reitet vor- und nachmittags aus, kontrolliert Zäune, sucht nach Fallen und verletzten Tieren usw. Wenn du Glück hast, kommst du den Wildtieren so nahe, dass du sie vom Rücken des Pferdes aus berühren kannst!

Deine Aufgaben im Pferdeprojekt

Deine Aufgaben umfassen, je nach Saison und aktueller Situation im Projekt, folgendes:

  • Pflege und Fütterung der Pferde
  • Ausbildung junger Pferde
  • Aufzucht und Pflege von Fohlen
  • Ausritte im Gelände
  • Zählen von Wildtieren
  • Herden zusammentreiben
  • Zäune errichten und reparieren

Neben der Arbeit mit den Pferden kannst du z.B. auch ein paar Tage in der Woche in der Auffangstation, einen Nachmittag in der Schule usw. mithelfen. Natürlich kannst du dich aber auch Vollzeit um die Pferde kümmern! Nachfolgend mehr Informationen zu den Kombinationsmöglichkeiten.

Kombination mit weiteren Projekten möglich

Zusätzlich gibt es auf der Farm eine Schule, in der die Kinder der Angestellten unterrichtet werden. Du kannst neben der Arbeit mit den Pferden ein paar Stunden dort mithelfen, wenn du möchtest. Du kannst mit den Kindern spielen, sie bei den Hausaufgaben unterstützen etc. So hast noch mehr Kontakt zu den Menschen vor Ort.

Arbeite in Namibia auf einer Wildlife-FarmForschungscamp & Klinik

Des weiteren gibt ein Forschungscamp und eine Klinik, in denen man wochenweise mitarbeiten und so noch eine andere Gegend Namibia entdecken kann.

Das Besondere an dem Projekt: du kannst in allen Bereichen beliebig mithelfen und diese kombinieren!

 

Unterkunft & Verpflegung

Auf der Farm gibt es zwei Unterkunftsoptionen: entweder du wohnst in einem der Freiwilligenzimmern oder in einem großen Zelt (mit richtigen Betten, einem Schrank etc.). Es gibt drei Mahlzeiten am Tag, die du dir selbst nehmen bzw. zubereiten kannst.

Deine Ankunft am Hosea Kutako International Airport + Einführungstage

Am Flughafen wirst du von den Partnern der durchführenden Organisation empfangen und verbringst die erste Nacht bzw. die ersten drei Nächte in einem Hostel in Windhoek. Du triffst deine Ansprechpartnerin und erfährst einiges über Namibia, dein Projekt etc. Beim Kurzprogramm geht es am nächsten Tag weiter zu deinem Zielort und du startest deine Projektarbeit.

Wenn du an den Orientierungstagen teilnimmst, verbringst du die ersten drei Nächte in einem Hostel in Windhoek, triffst ebenfalls die lokale Koordinatorin, gehst auf eine Stadt- und Township Tour und hast Zeit, dir die Stadt anzuschauen. Anschließend geht es weiter zum Projekt.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

„Meine Zeit in Namibia war unglaublich schön, ich habe so viel dazugelernt und viele neue Freunde gefunden, Menschen wie Tiere! Ich kann es jedem empfehlen der Tiere und Natur liebt, der bereit für neues und abenteuerliches ist und der Lust hat richtig mit anzupacken.“

"Jeden Tag wird jede Gruppe in verschiedene Aktivitäten eingeteilt also jeden Tag etwas anderes. Schön abwechslungsreich! Es gibt einiges zu tun: Das Futter für die Tiere zubereiten und Füttern, die Gehege sauber machen, Zäune reparieren, mit den Pavianen und Geparden spazieren gehen, Wildtiere zählen (auf dem Rücken der Pferde!) und Forschen. "


Projektinfos "Pferdefarm-Projekt in Namibia“

Altersbegrenzung: mind. 18 Jahre

Einsatzdauer: mind. 2 Wochen, max. 3 Monate (Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche zu kombinieren)

Projektstandort: in der Nähe von Windhoek

Unterbringung: Freiwilligenhaus bzw. Wohnzelte im Projekt, Verpflegung inklusive

Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind für die Verständigung vor Ort notwendig

Programmgebühr (inkl. 49 € Anmeldegebühr)

(für Transfer, Organisation, Betreuung & Projektarbeit)

Kurzprogramm (inkl. 1 Übernachtung in Windhoek)

>> 2-12 Wochen: 799€

Programm inklusive Orientierungstage in Windhoek

>> 2-12 Wochen: 999€

Zusatzkosten für Unterkunft & Verpflegung: NAM 4.830 pro Woche (ca. 310€)

Je länger du bleibst, desto günstiger wird es: z.B. kostet die 7. Woche nur noch NAM 4.690, die 8. Woche NAM 4.480 usw. Genaue Infos bekommst du von der vermittelnden Organisation, die du über das Kontaktformular (unten) erreichst.

Diese Kosten sind nicht in der Programmgebühr inbegriffen: Flüge, Auslandsversicherung, Visum, Impfkosten, private Ausgaben.

Leistungen I (vor der Abreise):

  • Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation
  • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums
  • Vermittlung in das Projekt
  • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Versicherungsvorschlag, Sprachführer u.v.m.)

Leistungen II (am Zielort):

  • Abholung am Flughafen (Hosea Kutako International Airport)
  • Eine Übernachtung im Hostel in Windhoek
  • Transfer zum Projekt und zurück zum Flughafen
  • Unterkunft und Verpflegung (bitte beachte die oben aufgeführten Zusatzkosten)
  • Betreuung durch die Partner der vermittelnden Organisation

Kostenlose Informationen anfordern

Hier kannst du direkt beim Veranstalter kostenlose Informationen zu diesem Programm anfordern:

  1. Anrede *
* Benötigte Angaben
Western-Ranch in Namibia

Westernreiten: Lebe auf einer Ranch mit vielen Pferden und entdecke Namibia vom Rücken der Pferde.

Weitere Farm- & Ranchprogramme:

Reittherapie in Chile: Arbeite mit Pferden in Chile Reittherapie Chile

Volunteering in einem Reittherapie-Zentrum in Chile. Kümmere dich um die Pferde und die Kinder!

Pferdejob Grömitz: Jobben auf einem Reiterhof Pferdejob Grömitz

Jobben mit Pferden & Kinderbetreuung auf einem Ferien-Reiterhof bei Grömitz

Farmjobs in Neuseeland: Erlebe die aufregende Natur Neuseelands bei Farmarbeit Farmarbeit Neuseeland

Lebe und arbeite auf einer Farm oder Ranch in Neuseeland und entdecke dieses traumhafte Land!

Farmarbeit Tansania - Leben & Arbeiten mit den Massai Leben mit den Massai in Tansania

Bei der Farmarbeit in Tansania kannst du mit den Massai Leben und Arbeiten.

Farmstay Südafrika: Mit Pferden arbeiten bei Kaapsehoop Horse Trails Farmstay "Kaapsehoop" in Südafrika

Als helfende Hand mit Pferden arbeiten und die afrikanische Natur live erleben.

Pferde-Praktikum in Mosambik Pferde-Praktikum in Mosambik

In Mosambik hast du die Möglichkeit ein Pferde-Praktikum zu absolvieren.

Farmarbeit in Namibia: Namibia zu Pferd erleben im Pferdefarm-Projekt. Pferdefarm-Projekt in Namibia

Erlebe das unglaubliche Namibia und das dazugehörige Wildlife im Pferdefarm-Projekt.

Western-Ranch in Namibia

Westernreiten: Lebe auf einer Ranch mit vielen Pferden und entdecke Namibia vom Rücken der Pferde.

Ranchstay Kanada

Ranchstay in Kanada: Jobbe auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Auslandszeit-Newsletter

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Farmarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
 

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Must-haves

Umfrage

In welchem dieser Länder würdest du neben den Klassikern (Kanada, Australien & USA) Farmarbeit machen?
Welcher Farm-Typ bist du?

Umfrage

Für wann planst du deine Farmarbeit?
Farmarbeit-Bibel