Farmstay in Australien

Farmstay in Australien: Farmarbeit in Australien.Australien ist bei jungen Menschen eines der beliebtesten Reiseziele. Und das nicht ohne Grund: Australien bietet eine unvergleichliche Naturvielfalt, unzählige Möglichkeiten für Abenteurer, eine interessante Kultur und große Gastfreundschaft. Ein Farmstay in Australien bietet die Gelegenheit, all dies zu erleben und gleichzeitig das typische australische Landleben auf einer Farm kennen zu lernen. Im folgenden Text erhältst du die wichtigsten Infos zu diesem Farmstay-Projekt. Am Ende des Textes kannst du mit dem Formular weitere Infos anfordern und Kontakt zur ausrichtenden Organisation aufnehmen.

"Aussie-Slang" - Englisch-Sprachkurs vorab

Nach Ankunft in Australien muss man sich in der Regel erst einmal an das Englisch in Australien (den "Aussie-Slang") gewöhnen. Dazu ist der vierwöchige Englisch-Intensivkurs prima geeignet. An einer Sprachschule in Perth werden deine Vorkenntnisse geprüft und du wirst in einen passenden Kurs eingestuft. Schnell findest du Anschluss an andere junge Leute aus aller Welt, die hier ihr Englisch aufpolieren.

Während des Sprachkurses wohnst du bei einer australischen Gastfamilie, bei der du dein Englisch anwenden kannst.

Ablauf des Farmstays in Australien

Je nachdem, in welcher Region deine Farm sein wird, erfolgt die Anreise zum Farmstay über Perth in Western Australia. Am besten überlegst du vorher, wohin du während des Farmstays möchtest. Wenn du zum Beispiel gern auf ein Weingut möchtest, solltest du natürlich ins berühmte Weinanbaugebiet "Barossa Valleys" in South Australia gehen. Wer nach Cairns reist, wird meistens auf einer Farm an der Ostküste Australiens eingesetzt.

Noch während des Sprachkurses wird mit dir gemeinsam eine passende Farm festgelegt, auf der du dann weitere vier bis acht Wochen verbringen wirst. Du wirst auf der Farm wohnen und erhältst dort auch volle Verpflegung.

Mögliche Farmen

  • Farmen mit Pferden
  • Rindern oder Schafen
  • Mischfarmen
  • Weingüter

Reisebericht eines Farmstay-Teilnehmers

"Ich entschied mich aus dem Angebot von Pferde-, Rinder- und Touristenfarmen in Queensland und North South Wales letztendlich für Adelaide im Süden Australiens. In Adelaide angekommen, absolvierte ich einen vierwöchigen Englischkurs und wohnte bei Bonnie und Chris, einem jungem australischem Paar, das mich herzlich bei sich aufnahm. Durch den Sprachkurs hatte ich sofort Anschluss an andere junge Sprachschüler. Wir unternahmen viel in und um Adelaide und im Februar konnte man an den nahen Stränden ins Wasser eintauchen und schwimmen gehen.

Nach den ersten Wochen in Adelaide wurde ich dann nach Murray Bridge gebracht, wo ich die nächsten sechs Wochen verbringen sollte. Ich wurde in einer grünen Oase, einem Rainforest Retreat eingesetzt, welches ein eigenes Bed & Breakfast Hotel betreibt. Gewohnt habe ich bei den Betreibern dieses Naturparadieses. Ich war gut beschäftigt, entweder mit Gartenarbeit, mit Trauben pflücken, Gartenbesichtigungen planen oder sogar als Barmann an der Theke. Die Arbeit war so vielschichtig und interessant, so dass ich meinen Aufenthalt dort sogar verlängerte.

Mittlerweile hatte ich bereits viele neue Freunde gewonnen: ich wurde auf eine Zwiebelfarm eingeladen, auf der ich das erste Mal in meinem Leben auf ein Pferd aufsattelte. Ein Pferderennen konnte ich besuchen sowie eine Rosenzuchtfarm. Alles in allem ein gelungener Aufenthalt in Australien, von dem ich noch lange zehren kann."

Programm-Infos "Farmstay Australien":

Mindestalter: 18 Jahre
Dauer: 8 bis 12 Wochen (4 Wochen Sprachkurs + 4 bis 8 Wochen Farmstay); (Verlängerung möglich).
Beginn:
monatlich
Unterkunft: Während des Sprachkurses in einer australischen Gastfamilie (Einzelzimmer mit Halbpension). Während des Farmstays wohnt man auf der Farm (mit Verpflegung).

Leistungen: 4 Wochen Englischkurs mit Unterkunft/Halbpension + 4 Wochen Farmstay mit Unterkunft/Verpflegung, Flughafenabholung, Sprachkurszeugnis und Betreuung vor Ort.

Dieses Programm ist aktuell leider nicht verfügbar!

Weitere Farmaufenthalt-Programme:

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Farmstay Australien: Arbeite auf einer Farm in Australien Farmstay Australien I

Das australische Farmleben intensiv kennenlern und nebenbei Sprachkenntnisse verbessern!

Rancharbeit Kanada: Auf einer kanadischen Ranch das Landleben entdecken Rancharbeit Kanada

Rancharbeit in Kanada: Arbeite auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Farmstays auf Estancias: Farmarbeit in Argentinien Farmstay Argentinien I

Lerne das argentinische Landleben bei einem Farmstay auf einer echten Estancia kennen!

Pferdesafari Back-Up Reiter Südafrika

Erlebe Südafrika, Gepard, Nashorn und Co. hautnah als Pferdesafari-Tourguide.

Farmarbeit in Namibia: Namibia zu Pferd erleben im Pferdefarm-Projekt. Pferdefarm-Projekt in Namibia

Erlebe das unglaubliche Namibia und das dazugehörige Wildlife im Pferdefarm-Projekt.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Farmstay Australien: Arbeite auf einer Farm in Australien Farmstay Australien I

Das australische Farmleben intensiv kennenlern und nebenbei Sprachkenntnisse verbessern!

Rancharbeit Kanada: Auf einer kanadischen Ranch das Landleben entdecken Rancharbeit Kanada

Rancharbeit in Kanada: Arbeite auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Work and Traveller

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Service & Ausrüstung

Umfrage

In welchem dieser Länder würdest du neben den Klassikern (Kanada, Australien & USA) Farmarbeit machen?
Welcher Farm-Typ bist du?

Umfrage

Für wann planst du deine Farmarbeit?
Kreditkartenvergleich

Farmarbeit auf Facebook

Farmarbeit-Bibel