Farmarbeit in Island

Farmarbeit in Island: Arbeite auf einer Farm in IslandDie im Nordatlantik am Rande des Polarkreises liegende Vulkaninsel Island, hat vor allem für Natur- und Pferdefreunde so Einiges zu bieten. Die vielen Seen, Flüsse, atemberaubenden Wasserfälle und endlosen Landschaften geben dir die Möglichkeit die Natur von ihrer schönsten Seite zu entdecken. Auf Island laden die unterschiedlichsten Farmen zum Mitarbeiten ein. Vom Pferde trainieren auf Pferdefarmen, über Schafe hüten und mähen bis Kühe melken sind auf den Tierfarmen die unterschiedlichsten Jobs vorhanden. Auf den Gemüsefarmen werden vor allem im Herbst Mitarbeiter für die Kartoffel- und Gemüseernte gesucht. Bist du ein großer Naturfreund, dann kannst du auch tatkräftig bei der Wiederaufforstung des Waldes oder der drei großen Nationalparks helfen. Die Farmen gehören meistens Familien, die dich mit offenen Armen empfangen und dich mit ihrer herzlichen Art am isländischen Leben teilhaben lassen.

THEMEN DIESER SEITE:

Mögliche Einsatzorte für Farmarbeit in Island

In Island bieten sich dir folgende Einsatzmöglichkeiten:

  • Pferdefarmen
  • Rinderfarmen
  • Schaffarmen
  • Milchwirtschaft
  • Organic Farms
  • Gemüsefarmen
  • Touristenfarmen
  • Nationalparks

Typische Tätigkeiten bei der Farmarbeit

  • Hüten der Schafe und Rinder
  • Melken und Füttern der Tiere
  • Scheren der Schafe
  • Hilfe bei der Geburt der Lämmer
  • Hilfe in Haushalt und Garten
  • Kartoffeln und Gemüse ernten
  • Bäume pflanzen
  • Pferde trainieren und versorgen
  • Küchenarbeit, Rezeption und Housekeeping in Hotels und Gasthäusern 

Jede Farm in Island bietet unterschiedliche Tätigkeitsfelder an. Während du bei der Kartoffelernte körperlich anstrengende Arbeit leistest, kannst du dich in den Gasthäusern und Hotels mit deinem Kommunikationstalent und EDV Kenntnissen beweisen. Als Pferdeliebhaber darfst du die Pferde versorgen und sie trainieren. Arbeitest du allgemein gerne mit Tieren, findest du viele verschiedene Angebote auf den jeweiligen Tierfarmen. Wenn du einen grünen Daumen hast, kannst du tatkräftig bei der Wiederaufforstung der drei großen Nationalparks helfen und im größten Nationalpark Europas „Vatnajökull-Nationalpark“  Bäume pflanzen. 

Voraussetzungen für die Farmarbeit in Island

Folgende Voraussetzungen solltest du als Farmarbeiter in Island mitbringen:

Altersgrenzen für Teilnehmer

Einige Farmen in Island haben die Altersbegrenzung von 18 bis 30 Jahren. Jedoch ist es von Farm zu Farm unterschiedlich. Am besten erkundigst du dich bei deiner Farm, oder dem Programmanbieter.

Fremdsprachenkenntnisse

Die Amtssprache ist zwar Isländisch, aber du kommst auch mit Englisch oder Skandinavisch gut zurecht.

Praktische Erfahrung

Ob du bereits Erfahrungen in der Farmarbeit haben solltest oder nicht, hängt von den verschiedenen Farmen ab. Viele Farmen in Island bieten auch Neulingen, ohne praktische Vorkenntnisse, eine Stelle an. Die isländischen Gastfamilien suchen vor allem junge Menschen, die Spaß an der Arbeit mit Tieren haben, gerne in der Natur und an der frischen Luft tätig sind und motiviert mit anpacken. Dafür nehmen dich die Isländer mit offenen Armen auf und ermöglichen dir einen Einblick in ihre Kultur und das Familienleben. Ein Führerschein wäre bei der Farmarbeit in Island ebenfalls von Vorteil.

Gesundheit & Fitness

Farmarbeit kann sehr anstrengend sein, deshalb solltest du fit und körperlich belastbar sein, um tatkräftig mit anpacken zu können. Außerdem wäre es vorteilhaft mögliche Allergien auszuschließen, damit deiner Freude im Umgang mit Tieren oder der Arbeit auf den Feldern nichts im Weg steht.

Info-Übersicht zur Farmarbeit in Island

Folgende Punkte geben dir einen Überblick über die Farmarbeit in Island.

Aufenthaltsdauer

In der Regel beträgt die Aufenthaltsdauer 3 bis 12 Monate. Während der Lamm Saison, von April bis Mitte Juni ist auch ein ein- bis zweimonatiger Aufenthalt möglich.

Unterkunft und Verpflegung

Die Farmarbeit in Island wird mit durchschnittlich 725 Euro (nach Abzug von Steuern und Unterkunft) bezahlt. Meistens wohnen die Farmarbeiter bei den Gastfamilien im Haus oder Teilen sich ein Haus auf dem Hof mit anderen Farmarbeitern. Die Miete und Verpflegung wird vom Gehalt abgezogen und beträgt ca. 13 Euro pro Tag. Im Gasthaus oder Hotel bietet sich oft die Möglichkeit an, dort in einem Apartment oder einer WG mit anderen Hotelmitarbeitern zu wohnen.

Arbeit und freie Zeit

Die Farmarbeit in Island beträgt ca. 40 Stunden die Woche und 1-2 Tage sind frei. Außerdem stehen den Farmarbeitern pro Arbeitstag und je nach Arbeitszeit, eine Mittagspause und zwei Kaffeepausen zu.  

Die meisten Farmarbeiter sparen sich ihre freien Tage auf, um später eine Reise durch die atemberaubende Vulkaninsel Island zu machen. Genaue Informationen über Arbeitszeit und Urlaubstage erfährst du von der jeweiligen Farm.

Alternativen zur Farmarbeit in Island

Praktikum in Island

Praktikanten werden in Island in Hotels, Gasthäuser, Restaurants und Farmen gesucht. Zu den anfallenden Aufgaben kann der Restaurant-Service gehören, also das vorbereiten vom Frühstücksbuffet, oder das servieren von Speisen, sowie Housekeeping und die Arbeit an der Rezeption. Auf den Tierfarmen fütterst du die Tiere, melkst die Kühe und hilfst bei der Hausarbeit. Ein Praktikum auf den Pferdefarmen ist in Island in den kurzen Zeiträumen nicht immer möglich, da empfiehlt sich eher ein Farmstay auf einer Pferdefarm. Die Arbeitszeiten sind von Hotel und Farm unterschiedlich und belaufen sich ca. bis zu 40 Std/Woche. Während des Praktikums hast du meistens eine freie Unterkunft und Verpflegung, sowie ein Taschengeld von ca. 441,00 Euro pro Monat.

Freiwilligenarbeit in Island

Verschiedene Farmen nehmen auch gerne Freiwilligenarbeit in Anspruch. Die Tätigkeiten sind vom Tiere füttern oder Gemüse ernten, über Babysitten bis Garten- und Hausarbeit sehr vielfältig.

WWOOFing - Farmarbeit auf ökologischen Höfen in Island

Ökologische Farmarbeit ist in Island vor allem im Bereich Obst und Gemüse ernten und Kühe melken vorhanden. Auf den kleinen Höfen lebst du oft mit den Farmbesitzern zusammen und kannst die isländische Kultur näher kennen lernen. Die großen Höfe schreiben mehrere Stellen für die Farmarbeit aus, so dass du dir z.B. mit anderen Erntehelfern eine Unterkunft teilst.

Farm- und Reiturlaub in Island

Reittouren entlang der Küste über endlose Sandstrände, durch eine faszinierende, sich ständig wechselnde Landschaft aus Lavagestein, vorbei an rauschenden Bächen und Flüssen im Panorama der Gebirgsketten - ein Reiturlaub in Island bietet unvergessliche Anblicke. Das Angebot für Farm- und Reiturlaube in Island ist sehr groß, so dass du eine Auswahl zwischen verschiedenen Programmen und Reisen findest.

Farmarbeit-Programmtipps für Island und andere Länder:

Ride & Work in Island Farm- und Reitjob Island

Mit Ride & Work Natur, Tiere und Menschen auf der Vulkaninsel kennenlernen!

Ein Farmstay in Island - Arbeiten auf einer Farm in Island Farmstay Island

In Island auf einer Farm arbeiten und dabei Geld für die Reisekasse verdienen.

Pferde-Praktikum in Island Pferde-Praktikum Island

Entdecke Island auf dem Rücken der Pferde und absolviere ein Pferde-Praktikum.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Rancharbeit Kanada: Auf einer kanadischen Ranch das Landleben entdecken Rancharbeit Kanada

Rancharbeit in Kanada: Arbeite auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Farmjobs in Neuseeland: Erlebe die aufregende Natur Neuseelands bei Farmarbeit Farmarbeit Neuseeland

Lebe und arbeite auf einer Farm oder Ranch in Neuseeland und entdecke dieses traumhafte Land!

Farm- & Ranch-Programme in Island/Weltweit

Ein Farmstay in Island - Arbeiten auf einer Farm in Island Farmstay Island

In Island auf einer Farm arbeiten und dabei Geld für die Reisekasse verdienen.

Ride & Work in Island Farm- und Reitjob Island

Mit Ride & Work Natur, Tiere und Menschen auf der Vulkaninsel kennenlernen!

Pferde-Praktikum in Island Pferde-Praktikum Island

Entdecke Island auf dem Rücken der Pferde und absolviere ein Pferde-Praktikum.

Rancharbeit Kanada: Auf einer kanadischen Ranch das Landleben entdecken Rancharbeit Kanada

Rancharbeit in Kanada: Arbeite auf einer kanadischen Farm und starte direkt mit einem ersten festen Job.

Rancharbeit in Australien: Arbeite mit Pferden auf einer Ranch in Australien. Rancharbeit Australien

Australien, Pferde, Ranch - dieses Programm bietet dir bezahlte Ranchjobs im australischen Outback!

Farmjobs in Neuseeland: Erlebe die aufregende Natur Neuseelands bei Farmarbeit Farmarbeit Neuseeland

Lebe und arbeite auf einer Farm oder Ranch in Neuseeland und entdecke dieses traumhafte Land!

Work and Traveller

Finde dein Farmarbeit-Abenteuer

  1. Service & Ausrüstung

Umfrage

In welchem dieser Länder würdest du neben den Klassikern (Kanada, Australien & USA) Farmarbeit machen?
Welcher Farm-Typ bist du?

Umfrage

Für wann planst du deine Farmarbeit?
Kreditkartenvergleich
Farmarbeit-Bibel